Weiterbildungsprogramm "Jetzt HEBT'S!"

Herrenberger Engagement Beratung Training Seminare

Die kostenlose Workshop- und Beratungsreihe für Engagierte

Unsere Mitmachstadt hat den Herrenberger Vereinen, Bürgergruppen und ehrenamtliche Initiativen viel zu verdanken. Mit unseren kostenlosen Weiterbildungs- und Beratungsangeboten "Jetzt HEBT´S" möchten wir diese wertvolle Arbeit würdigen und weiter unterstützen.

Auch in diesem Semester bietet das Team Beteiligung und Engagement der Stadt Herrenberg gemeinsam mit der vhs Herrenberg und dem SJR Herrenberg eine Fortbildungsreihe an.
Alle Kurse dieser Reihe lassen sich als JuLeiCa-Refresh-Kurs anrechnen.

Die Inhalte aus vorherigen Jetzt HEBT's-Weiterbildungen finden Sie hier: Klicken Sie hier


Kurse des aktuellen Semesters: 

Feste feiern, aber sicher!

GEMA- Rechte beachten

Termin: Di, 21.06.2022 19:00-20:30 Uhr

Referent: Bezirksdirektion Stuttgart GEMA

Ort: Klosterhof Gewölbekeller

In dieser Veranstaltung erklärt ein erfahrener Mitarbeiter der „Gesellschaft für musikalische Aufführungs - und Vervielfältigungsrechte“, worauf es bei Nutzung von Musik im öffentlichen Raum ankommt.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welches Amt Sie ehrenamtlich tätig sind. Anmeldung und weitere Infos bei der VHS Herrenberg klicken Sie hier

Bereits abgeschlossen:

Engagement für eine ökologisch-solidarische Welt

Termin: Sa, 07.05.2022 10:00-13:00 Uhr

Referentin: Ivonne Sanchez Cadavid

Ort: Klosterhof Gewölbekeller

Im Workshop reflektieren wir machtkritisch unser Engagement und lernen Ansätze kennen, gemeinsam für eine ökologisch -solidarische Welt zu handeln. Wir wollen einen Raum schaffen, uns zu vernetzen und über die eigenen Kontexte hinauszuwachsen.

Projekte finanzieren - welche Möglichkeiten gibt es?

Referenten: Benedikt und Amelie von FUNDMATE

Termin: Dienstag, 22.02.2022, 19:00 - 21:00

Projektideen sind für gewöhnlich schnell gefunden! Wie aber sieht es mit passenden Finanzierungsmöglichkeiten aus? Crowfunding, Förderung, Sponsoring, Fundraising - alles schon mal gehört, aber: Wie genau funktioniert´s? Benedikt und Amelie von FUNDAMENTE geben im Rahmen eines Vortragsabends Einblicke ins Thema Projektfinanizierung und stellen verschiedene Modelle vor.

Aktuelle rechtliche Anforderungen & Grundlagen

Referent: Junginger, Uli
Termin: Donnerstag, 20.01.2022, 18:30 – 20:30 Uhr

Eingetragene, ehrenamtlich geführte Vereine sind wichtige kleine Dienstleistungsunternehmen in unserer Gesellschaft, die gewissen rechtlich vorgegebenen Rahmenbedingungen unterliegen. Das Wissen, die Erfahrung und der sichere Umgang mit diesen rechtlichen Grundlagen sind für die Vereinsführung unumgänglich. Der Vortrag vermittelt Kenntnisse zu rechtlichen Grundlagen und zeigt auf, wie die eigenen Vereinsregularien aktuell gestaltet und angepasst werden können und es werden Ansätze besprochen, um vorhandene Regelungen im Verein kritisch zu beleuchten.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welches Amt Sie ehrenamtlich tätig sind. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt.

Anmeldung und weitere Infos unter: www.vhs.herrenberg.de

Ressource ICH, Ehrenamt und Ehrenamt 2.0

Referentin: Cornelia Biesenthal
Termine: 20.09.2021, 27.09.2021, 04.10.2021

Als freiwillig engagierte beleben Sie und ihr Team, als Ehrenamtliche und Verantwortliche das Vereinsleben. Unser gesellschaftliches Leben wird vielen Bereich durch ihr Wissen, ihre Erfahrung, ihre Einsatzbereitschaft und ihre Netzwerke bereichert. Um diese Ressource und Vielfalt zu erhalten bedarf es Begleitung, Austausch, Anerkennung und ein gut funktionierendes Team. Das Seminar vermittelt Handwerkszeug, Riesenradmodell der Engagementförderung, praktisches Wissen, Motivation und Basiswissen rund um das Erhalten der "Ressource ICH im Ehrenamt"

Format: Workshop - Drei Abende von 19-21 Uhr - Input, Diskussion, Fragerunden
Inhalt: Die eigenen Ressourcen stärken, motiviert auch in schwierigen Zeiten, Umfang mit Mitgliederschwung, neue Wege gehen (Riesenradmodell der Engagementförderung, Ehrenamt und Social Media).

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welches Amt Sie ehrenamtlich tätig sind.

Kreative Öffentlichkeitsarbeit für alle

Referentin: Lidia Foke
Termin: 02.10.2021, 9:30-13:00 Uhr

Wie kann ich meine Jugendgruppe bekannter machen? Was darf ich posten und veröffentlichen? Wie kann medienwirksam von Aktionen berichtet werden? Welche Plattform nutze ich für welche Zielgruppe? In diesem Online-Workshop werden die Grundlagen gelegt, um zu verstehen wie Öffentlichkeitsarbeit funktioniert und genutzt wird. Außerdem erfahrt ihr wie Beiträge und Postings verfasst werden können, sodass diese für alle zugänglich sind und lernt digitale Tools kennen, mit denen eure Veröffentlichungen noch kreativer und spannender werden.

Die Veranstaltung wird Online über Zoom durchgeführt. Sie bekommen die Zugangsdaten von uns vor dem Kurs per Mail zugesandt.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welches Amt Sie ehrenamtlich tätig sind.

Online-Sitzungen und Online-Workshops gestalten

Referent: Alexander Ries
Termin: 10.11.2021, 17:30-19:00 Uhr

Sie möchten Ihre Vereinssitzungen auch einmal online durchführen oder gerne einen Workshop oder Vortrag über Videokonferenz halten?

In diesem Online-Seminar lernen Sie den Umgang mit der Technik kennen und wie sie Seminar strukturieren und vor allem moderieren, damit alle wahrgenommen werden und die Sitzung nicht ausufert.

Die Veranstaltung wird Online über Zoom durchgeführt. Sie bekommen die Zugangsdaten von uns vor dem Kurs per Mail zugesandt.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welches Amt Sie ehrenamtlich tätig sind.

Digital kunterbunt - Fragen, Fragen, Fragen - Online

Referent: Alexander Ries
Termin: 23.11.2021, 17:30 – 19:00 Uhr

Sie haben in ihrem Ehrenamt immer wieder auftauchende Fragen rund um Computer-, oder Handyanwendungen oder wollen immer mal etwas zu Zoom oder anderen Konferenzdiensten fragen und haben sich nie getraut oder im Vortragsprogramm war nie Platz dafür? Vielleicht wissen Sie auch noch gar nicht genau wie sie es fragen sollen und haben einfach ein Problem und suchen eine gute Lösung?

Hier ist der richtige Kurs für Sie. Sie können alle Fragen stellen, kunterbunt zu allen Themen rund um die Handhabung von digitalen Geräten oder Medien. Für jede Frage wird entsprechend Zeit eingeräumt, natürlich in einem vertretbaren Maße, und so dass es für alle Beteiligten interessant ist.

Die Veranstaltung wird Online über Zoom durchgeführt. Sie bekommen die Zugangsdaten von uns vor dem Kurs per Mail zugesandt.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welches Amt Sie ehrenamtlich tätig sind.


Laufende Beratungsangebote - Anmeldung jederzeit möglich!

Fehlt es in Ihrem Verein oder in Ihrer Bürgergruppe an Menschen mit Schreib- oder Gestaltungstalent? Ist Deutsch vielleicht nicht Ihre Muttersprache? Oder hätten Sie einfach gern mal einen Profi, der Sie bei einem Infoflyer, einem Plakat oder Ihren Pressetexten berät?

Wir bringen fähige Schreiberinnen und Schreiber und talentierte Grafikerinnen und Grafiker zusammen mit engagierten Gruppen. Bedingung ist, dass beide Partner Lust haben auf eine Zusammenarbeit und dass das Projekt klein und klar umrissen ist.

Kooperationspartner

Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Unternehmen, die sich ein Pro-Bono-Projekt vorstellen könnten. Die Stadt Herrenberg kann für erbrachte Aufwendungen eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Email an Christian Nagler, c.nagler@herrenberg.de oder rufen Sie an unter Telefon: 07032 2018971
Sie haben eine rechtliche Frage in Bezug auf Ihren Verein oder Ihre ehrenamtliche Tätigkeit?
Gemeinsam mit erfahrenen Anwält*innen veranstalten wir kleine Workshops, in denen engagierte Gruppen ihre rechtlichen Fragen stellen können. Sobald uns vier bis fünf Anfragen vorliegen, können wir diese durchführen.

Kooperationspartner (alphabetisch sortiert)

Bei Interesse an einem der  Angebote wenden Sie sich bitte an das Team Beteiligung und Engagement (be@herrenberg.de).