Datenschutzerklärung zur „Messflotte für saubere Luft“

Kontaktdaten Verantwortlicher

Stadt Herrenberg
Stabsstelle Klimaschutz
Marktplatz 5
71083 Herrenberg
E-Mail: klimaschutz@herrenberg.de
Telefon: 07032 924-280

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Stadt Herrenberg
Datenschutzstelle
Marktplatz 5
71083 Herrenberg
E-Mail: datenschutz@herrenberg.de
 
In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch GmbH werden Fahrzeuge von freiwilligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit einem Gerät ausgestattet, das das Fahrverhalten analysiert (Aktion „Messflotte für saubere Luft“). Hierbei werden Geschwindigkeit, Beschleunigung und Gaspedalstellung gemessen und auf Basis dessen der wahrscheinliche Stickoxidausstoß ermittelt, um die Maßnahmen des Projektes „Stadtluft verbessern“ noch spezifischer konzeptionieren und planen zu können.

1. Stufe: Interessensbekundung

In einem ersten Schritt werden circa 50 freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Aktion „Messflotte“ gesucht. Dazu werden online (auf www.herrenberg.de/stadtluft) sowie per Postwurfsendung Informationen mit einem Rückmeldebogen für Interessierte aus dem Raum Herrenberg bereitgestellt.

Die Fragen dieses Rückmeldebogens helfen der Stadtverwaltung Herrenberg bei der Auswahl der für die Aktion „Messflotte“ geeignetsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Dazu benötigt sie die Kontaktdaten der Interessenten, Angaben zum vorhandenen Fahrzeug sowie verschiedene Angaben zur üblichen Nutzung des Fahrzeugs im Kernstadtgebiet der Stadt Herrenberg.

Die Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet und lediglich bei der Stabsstelle Klimaschutz der Stadtverwaltung Herrenberg verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte, auch an die Robert Bosch GmbH, wird nicht erfolgen. Die Daten werden lediglich für die Dauer der Durchführung der Aktion „Messflotte“ gespeichert und anschließend gelöscht.

Das Ausfüllen dieses Rückmeldebogens ist freiwillig. Mit Abgabe des Bogens bei der Stadt Herrenberg willigen die Betroffenen in die Verarbeitung der gemachten Angaben für den oben beschriebenen Zweck ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Stabsstelle Klimaschutz (Kontaktdaten siehe oben) widerrufen.

2. Stufe: Teilnahme- und Einwilligungserklärung

Die auf Basis der abgegebenen Fragebögen von der Stadt Herrenberg ausgewählten, endgültigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterzeichnen eine Teilnahme- und Einwilligungserklärung.
In dieser Erklärung werden der genaue Ablauf der Aktion „Messflotte“ sowie Art und Umfang der dabei verarbeiteten personenbezogenen Fahrdaten näher erläutert.