Teilnahmebedingungen für den Foto-Wettbewerb #3JahreSchönbuchturm


1. Durchführung des Foto-Wettbewerbs

1.1

Der Foto-Wettbewerb wird von der Stabsstelle Steuerung und Kommunikation der Stadt Herrenberg ausgerichtet und durchgeführt. Es handelt sich um eine befristete Aktion, an der ausschließlich zu den folgenden Bedingungen teilgenommen werden kann.

1.2

Der Foto-Wettbewerb steht in keinerlei Verbindung zum Unternehmen Instagram. Verantwortlich für die Durchführung des Wettbewerbs ist ausschließlich die Stadt Herrenberg.

Die Stadt Herrenberg stellt Instagram von jeglichen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Aktion sind nicht an Instagram zu richten, sondern an die Stabsstelle Steuerung und Kommunikation der Stadt Herrenberg.

1.3

Durch die Teilnahme an dem Foto-Wettbewerb bestätigt die/der Teilnehmende, dass sie/er sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden erklärt.

2. Teilnahmevoraussetzungen und Einräumung von Nutzungsrechten

2.1

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren, die einen Wohnsitz in Deutschland haben. Die Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Mit dem Einsenden des Bildmaterials bestätigen die Teilnehmenden, dass sie die Teilnahmebedingungen gelesen haben und diese anerkennen.

2.2

Die Teilnahme ist über Instagram und Facebook möglich. Für Instagram setzt dies die Installation einer Instagram-Applikation (App) sowie einen eigenen Instagram-Account voraus.

Für Facebook setzt die Teilnahme ebenfalls die Installation einer Facebook-Applikation (App) sowie einen eigenen Facebook-Account voraus.

Jede/Jeder Teilnehmende darf nur mit einem Account teilnehmen und nur ein Foto einreichen.

2.3

Um an dem Foto-Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Teilnehmenden Folgendes erfüllen:

  • Facebook: Die Teilnehmenden müssen ein selbst aufgenommenes Bild zum Thema „3 Jahre Schönbuchturm“ unter dem Ankündigungspost der Stadt Herrenberg in die Kommentare posten.
  • Instagram: Die Teilnehmenden müssen auf ihrem eigenen Instagram-Account ein selbst aufgenommenes Bild zum Thema „3 Jahre Schönbuchturm“ hochladen und dieses im Beschreibungstext mit dem Hashtag #3JahreSchönbuchturm versehen. Zudem muss der Instagram-Account der Stadt Herrenberg (@herrenberg.de) getaggt werden.

WICHTIG: Von auf Fotos abgebildeten Personen, Werken, Kennzeichen oder sonstigen Gegenständen ist die Zustimmung von den Rechteinhabern einzuholen. Auf Anfrage der Stadt Herrenberg ist die Einverständniserklärung vorzulegen.

2.4

Mit dem Upload versichert der Teilnehmende, dass das hochgeladene Foto von ihr/ihm selbst aufgenommen wurde und zu dessen Nutzung einschließlich sämtlicher Verwertungsrechte sie/er befugt ist.

2.5

Die/Der Teilnehmende räumt der Stadt Herrenberg unentgeltlich die räumlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an dem eingesandten Foto – einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Bildern – zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit für den Foto-Wettbewerb in den Print- und Onlinemedien sowie den Social-Media-Kanälen der Stadt Herrenberg ein.

Dazu stellt die/der Teilnehmende nach Bekanntgabe der Gewinner sein Bild im Originalformat zur Verfügung. Die Stadt Herrenberg verpflichtet sich, bei Veröffentlichung des Fotos den Namen des Teilnehmenden als Bildautor anzugeben.

2.6

Der Teilnehmende garantiert, dass das Foto nicht gegen geltendes Recht verstößt und keine sonstigen Beanstandungen auslöst. Er steht insbesondere dafür ein, dass das Foto keine pornografischen, rassistischen, anderweitig anstößigen oder illegalen Inhalte enthält und auch keine Urheber- oder Markenrechte verletzt.

3. Ausschluss vom Foto-Wettbewerb

3.1

Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Ausrichter des Foto-Wettbewerbs das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschließen.

3.2

Ein Ausschluss erfolgt unter anderem, wenn unwahre Personenangaben gemacht werden.

4. Gewinn

4.1

Für die vier Gewinnerbilder (jeweils zwei Gewinnerbilder pro Social-Media-Kanal) erhalten die Gewinner jeweils einen Gutschein für ein Herrenberger Geschäft in Höhe von jeweils 30 Euro. Die Gewinner dürfen sich ein Herrenberger Geschäft ihrer Wahl aussuchen.

4.2

Eine Änderung des Gewinns ist nicht möglich. Weiterhin behält sich die Stadt Herrenberg vor, den Gewinn aus bestimmten Gründen zu stornieren.

4.3

Die Preise können nicht in bar ausbezahlt werden.

5. Aktionszeitraum, Ermittlung der Gewinner und Abwicklung

5.1

Der Foto-Wettbewerb findet im Zeitraum von 9. bis 31. Mai 2021 statt. Die Teilnahme hat innerhalb dieser Frist zu erfolgen.

5.2

Unter den Bildern aller Teilnehmenden wählt die Stadt Herrenberg vier Gewinner – jeweils zwei Gewinner auf Facebook und Instagram – aus.

5.3

Die vier Gewinnerfotos werden nach dem 31. Mai 2021 auf dem Facebook- bzw. Instagram-Account der Stadt Herrenberg sowie im Amtsblatt und der Webseite der Stadt Herrenberg veröffentlicht, die Bildautoren und/oder Namen des jeweiligen Facebook-/Instagram-Accounts werden bei der Veröffentlichung genannt. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklären sich die Gewinner ausdrücklich einverstanden.

5.4

Die Gewinner werden per Direktnachricht über Facebook bzw. Instagram benachrichtigt und über die weitere Gewinnabwicklung informiert. Der/Die Nominierte sendet der Stadt Herrenberg innerhalb von drei Tagen das Gewinnerbild im Originalformat zu per E-Mail an presse@herrenberg.de.

5.5

Für den Gewinnfall erklärt die Teilnehmende/der Teilnehmende ihr/sein Einverständnis, dass ihr/sein Vor- und Nachname auf den Social-Media-Kanälen und der Webseite der Stadt Herrenberg sowie im Amtsblatt und sonstigen Veröffentlichungen der Stadt Herrenberg veröffentlicht werden dürfen.

5.6

Bestätigt die Gewinnerin/der Gewinner die Annahme des Gewinns nicht innerhalb von fünf Tagen, entfällt der Gewinnanspruch ersatzlos. Dann wird eine Ersatzgewinnerin bzw. ein Ersatzgewinner ermittelt. Der Teilnehmende ist für die Richtigkeit seiner Angaben selbst verantwortlich.

6. Urheberrechte

Der Teilnehmende versichert, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird.

Der Teilnehmende wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmende die Stadt Herrenberg von allen Ansprüchen frei.

Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten.

7. Vorzeitige Beendigung des Foto-Wettbewerbs

Die Ausrichter behalten sich vor, den Foto-Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

Von dieser Möglichkeit machen die Ausrichter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Foto-Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmenden verursacht wird, kann der Ausrichter von dieser Person den entstandenen Schaden Schadensersatz fordern.

8. Haftung

Die Stadt Herrenberg übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Bildern.

9. Rechtseinräumung

Jede/Jeder Teilnehmende räumt der Stadt Herrenberg unentgeltlich die räumlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an dem eingesandten Foto – einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Bildern – zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit für den Foto-Wettbewerb in den Print- und Onlinemedien sowie den Social-Media-Kanälen der Stadt Herrenberg ein.

10. Datenschutz

Die von den Einsendern eingereichten Daten werden bei einer Veröffentlichung der Bilder im Rahmen des Foto-Wettbewerbs an beteiligte Dritte weitergegeben. Der Teilnehmende erklärt sich ausdrücklich hiermit einverstanden.

11. Rechtsmittel

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.