Baubürgermeisterin Susanne Schreiber

Susanne Schreiber trat ihr Amt als Baubürgermeisterin der Stadt Herrenberg am 24. August 2020 an. Der Gemeinderat hatte sie im Mai 2020 mit großer Mehrheit gewählt. Die Amtszeit beträgt acht Jahre.

Als Baudezernentin verantwortet Schreiber die Bereiche Stadtentwicklung und Grundstücksverkehr, Baurecht, Gebäudemanagement, Tiefbau, Feuerwehr, Klimaschutz, Mobilität sowie Technik, Umwelt und Grün mit rund 200 Mitarbeitenden.

Derzeitige Herausforderung in diesem Bereich mit vielen geplanten Maßnahmen ist die bauliche und infrastrukturelle Entwicklung der Herrenberger Innenstadt – Stichworte dazu sind der integrierte Mobilitätsentwicklungsplan, die Projekte der Innenstadtentwicklung sowie die Baugebietsentwicklung Herrenberg-Süd. Hinzu kommen weitere Projekte in den Bereichen Klima- und Umweltschutz: der Klimafahrplan „Klimaneutrales Herrenberg 2050“, die Teilnahme am European Energy Award oder die kommunale Wärmeplanung.

Susanne Schreiber persönlich – Mein Tipp in Herrenberg

Ich empfehle Ihnen eine kleine Wanderung über den Mönchberger Sattel nach Herrenberg. Dabei können Sie die Natur und einen tollen Ausblick über das Gäu bis zur Schwäbischen Alb genießen! Lassen Sie den Blick über ganz Herrenberg und die Stadtteile schweifen! Nach der Wanderung lohnt es sich, einen Stop auf dem Schlossberg einzulegen. Hier kann man sich auf die Schlossmauer setzen - und erneut einen tollen Ausblick genießen! Besonders schön ist es im Herbst, wenn die Blätter bunt gefärbt sind.