Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Herrenberg und Umgebung e.V.

Logo
Marienstraße 9
71083 Herrenberg
Stadtteil: Kernstadt

Vorsitzende(r):
Herr Erhard Faix
Telefon:
07032 28484 Kinderkrippe Marienkäfer: 07032-508545
Fax:
07032 508544
^
Vereinsporträt

Die Lebenshilfe Herrenberg e.V. ist ein 1967 gegründeter,  gemeinnütziger Verein für Menschen mit und ohne Behinderungen mit dem Ziel, diese zu unterstützen, ihr Leben selbstbestimmt zu leben.

Der Familienentlastende Dienst der Lebenshilfe Herrenberg bietet Menschen mit Behinderungen aller Altersstufen durch abwechslungsreiche Gruppen- und Assistenzangebote verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Im Mittelpunkt stehen die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sowie die Unterstützung der Angehörigen. Wir bieten u.a. Nachmittagsangebote für Schüler:innen, Übernachtungswochenenden, Freizeiten, Feierabendtreffs und Ausflugsangebote für Erwachsene an.

In der Kinderkrippe "Marienkäfer" werden zehn Kinder mit und ohne Behinderungen zwischen 11 Monaten und 3 Jahren einfühlsam betreut, begleitet und gefördert. In Anlehnung an das pädagogische Konzept von Emmi Pikler soll sich jedes Kind in seinem eigenen Tempo entwickeln.

^
regelmäßige Termine

Regelmäßige Angebote des Familienentlastenden Dienstes (FED):

  • Schülertreff am Dienstag-, Donnerstag- und Freitagnachmittag
  • "Feierabendtreff "Atelier" am Montagabend
  • Ü50-Treff am Freitagnachmittag
  • Gäuschwärmer" am Freitagabend
  • "Mach-mit-Café" - gemütliche Ausflüge für Erwachsene; 1x pro Monat am Samstag
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Herrenberg und Umgebung e.V.« verantwortlich.