Amtsblatt der Stadt Herrenberg

Jeden Donnerstag steckt das Amtsblatt der Stadt Herrenberg in den rund 15.000 Briefkästen von Herrenberg und den sieben Stadtteilen. Von A wie Apothekennotdienst über G wie Gemeinderatssitzungen bis zu S wie Stadtführungen reichen die Nachrichten aus dem Stadt- und Vereinsleben. Die Pressemitteilungen der Stadt und kulturelle Veranstaltungshinweise finden sich im Amtsblatt ebenso wie Vereinsnachrichten.

Redaktionell betreut wird das Amtsblatt von der städtischen Pressestelle, die wöchentlich rund 400 Texte freigibt. Das Amtsblatt ist neben Website und sozialen Medien ein wichtiger Kommunikationskanal der Stadt.


Aktuell: Hinweis zur Karenzzeit im Vorfeld der Bundestagswahl

Liebe Presse-Verantwortliche der Parteien und politischen Interessensgemeinschaften,

am Sonntag, 26. September 2021, findet die Bundestagswahl statt. In den verbindlichen Spielregeln für das Amtsblatt ist eine dreimonatige Karenzzeit vor Wahlen festgelegt. Das heißt, dass ab 26. Juni 2021 bzw. ab Ausgabe KW 26 (Erscheinungstag: 1. Juli 2021) für Parteien und politische Interessensgemeinschaften nur noch Veranstaltungshinweise mit Kontaktangaben zum Veranstalter (optional) und einem Bild pro Veranstaltung (optional) zugelassen sind.

Nachberichte zu Veranstaltungen sowie Aufrufe zur Wahlbeteiligung bis zum Wahltermin werden nicht mehr bzw. nicht veröffentlicht. Ebenso werden – wie bisher – politische Stellungnahmen, politische Kolumnen und Meinungsbeiträge sowie tagespolitische Kommentare und andere parteipolitische Texte nicht veröffentlicht. Zudem können Stehsätze von Parteien und politischen Interessensgemeinschaften in der Karenzzeit nicht veröffentlicht werden; auch sind reine Kontaktangaben nicht möglich.

Wir behalten uns vor, eingereichte Beiträge gegebenenfalls zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne per E-Mail an amtsblatt@herrenberg.de.

Freundliche Grüße
Ihre Amtsblatt-Redaktion


Amtsblatt-Pausen 2021

In folgenden Wochen erscheint kein Amtsblatt:
  • KW 33, 34 & 35: 16. August bis 5. September 2021 (Sommerferien)
  • KW 52: 27. Dezember bis 2. Januar 2022


25 Jahre Amtsblatt

Im März 2018 feierte das Amtsblatt sein 25-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsausgabe (PDF).

Häufige Fragen zum Amtsblatt

Bitte wenden Sie sich an den Leserservice der Kreiszeitung Böblingen unter 070316200-50 oder E-Mail

Das Amtsblatt liegt auch im Bürgeramt der Stadt Herrenberg aus sowie in einigen Geschäften in der Stadt.

Herrenberg

  • Zeitschriftenkiosk am Bahnhof
  • Aral-Tankstelle, Stuttgarter Straße 43
  • E-Center, Seestraße 28

Affstätt

Friseurgeschäft Martina Lutz, Mittelfeldstraße 1

Gültstein

Cosan-Poststelle, Zehnthofstraße 24

Kayh

Metzgerei Weippert, Lindenstr. 2

Kuppingen

Bäckerei Zander, Oberjesinger Str. 55

Oberjesingen

Wuschel´s Backstube, Enzstr. 6

Haslach

Metzgerei Gräther, Hohenzollernstr. 80
Bäckerei Seeger, Raichbergstr. 2
Bitte wenden Sie sich an die Anzeigenabteilung der Kreiszeitung Böblingen.

Kontakt:
Enzo Butto

Telefon: 07031 620028
E-Mail: e.butto@krzbb.de
oder anzeigen@krzbb.de

Mediadaten und weitere Informationen gibt es auf:
www.krzbb.de/anzeigen
Sie müssen das Herrenberger Amtsblatt nicht abonnieren, jeder Herrenberger Haushalt bekommt das Amtsblatt in der Regel jeden Donnerstag kostenlos zugestellt.
Bitte bringen Sie an Ihrem Briefkasten einen entsprechenden Hinweis an und informieren Sie den Leserservice der Kreiszeitung Böblingen, der für die Zustellung zuständig ist, per E-Mail an: leserservice@krzbb.de
Sie erreichen die Redaktion des Amtsblatts unter 07032 924-328 oder E-Mail
Über folgenden Link können Sie sich registrieren, um künftig Texte fürs Amtsblatt einreichen zu können: https://amtsblatt.krzbb.de/contribute/user/register
Hilfe gibt es bei Compumedia über die E-Mail-Adresse boeblingen@compumedia.de