Presseservice

Vollsperrung der Weingartenstraße


Wegen Kanal- und Wasser-Hausanschlussarbeiten muss die Weingartenstraße (K 1041) von 29. Juni bis 2. Juli im Bereich des Neubaus von Gebäude Nr. 35 für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert, der Anliegerverkehr ist zugelassen bis zur Baustelle.
 
Während der Arbeiten in der Weingartenstraße können auch die Bushaltestellen in der Greutäckerstraße und in der Weingartenstraße nicht angefahren werden. Genutzt werden muss in dieser Zeit die Haltestelle an der Schule und die Bedarfshaltestelle „Abzweig“ unten am Knoten (K 1041/Gemeindeverbindungsstraße Gültstein). Entsprechende Hinweisschilder werden an den Haltestellen angebracht. Die Busse zur Schule fahren über die Greutäckerstraße – Weingartenstraße – Waldstraße – Schönbuchstraße.

Die Verkehrsteilnehmer werden für die mit der Maßnahme zwangsläufig verbundenen Behinderungen um Verständnis gebeten.