Presseservice

Parkplätze am Seeländer-Areal fallen weg


Ab Dienstagvormittag, 25. September, können die Parkplätze am Seeländer-Areal nicht mehr genutzt werden. Grund hierfür ist, dass die Bauarbeiten für das Seeländer-Neubauprojekt in dieser Woche beginnen.

Insgesamt fallen 207 Parkplätze auf dem Seeländer-Areal weg. In unmittelbarere Nähe sind ausreichend Ausweichparkplätze vorhanden: Auf dem Stadthallengelände stehen 211 Parkplätze zur Verfügung, auf dem Viehversteigerungsplatz 95 Parkplätze. Wer auf einem dieser beiden Parkplätze parkt, muss einen Parkschein zu denselben Kosten wie auf dem Seeländer-Areal lösen.
 
Die Stadtverwaltung hat im Vorfeld überprüft, dass die Ausweichparkplätze während der Baustelle am Seeländer-Areal ausreichen. Zu unterschiedlichen Zeiten waren jeweils genug freie Parkplätze auf dem Stadthallengelände und an der Viehversteigerungshalle verfügbar, um die Fahrzeuge auf dem Seeländer-Parkplatz aufzunehmen.