Presseservice

Freunde aus Italien zu Gast in Herrenberg


Zum Stadtfest bekommt Herrenberg Besuch aus der italienischen Partnerstadt Fidenza. Auf die Gäste wartet ein abwechslungsreiches Programm mit Ausflügen und Informationen zur Kommunalpolitik.
 
Bürgermeister Andrea Massari führt die Delegation an. Mit dabei sind Mitglieder des Gemeinderats und des Partnerschaftskomitees, die begleitet werden von den Pfadfindern, der Polizei und einigen Erzieherinnen. Die italienischen Gäste werden am Freitag, 20. Juli, gegen 17 Uhr im Foyer der Stadthalle in Empfang genommen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, die Freunde aus Fidenza zu begrüßen.

Anschließend wird Oberbürgermeister Thomas Sprißler, zusammen mit seinem Amtskollegen aus Italien Andrea Massari, das Stadtfest eröffnen. Am Samstag, 21. Juli, wird die Gruppe einen Ausflug nach Bad Wildbad machen und dort den Baumwipfelpfad erklimmen. Der Abend klingt gemeinsam auf dem Stadtfest aus.

Am Sonntagmorgen steht der kommunalpolitische Teil auf dem Programm. Die Gruppe wird die Aussicht vom neu errichteten Schönbuchturm genießen und im Anschluss wird Baubürgermeister Tobias Meigel eine kurze Präsentation zu den aktuellen Themen im Bereich Klimaschutz und Luftreinhaltung präsentieren.