Presseservice

Erweiterung der Kita in Kayh


In Kayh werden die dringend benötigten zusätzlichen Kinderbetreuungsplätze geschaffen. Bis der Neubau der zweigruppigen Ganztags-Kita steht, findet die Betreuung einer zusätzlichen Gruppe in einem Interims-Gebäude statt, das in der kommenden Woche aufgebaut wird.
 
Die Container dafür werden am Montag, 10. September an der Mirabellenstraße angeliefert und aufgebaut. Dabei kann es im Bereich der Baustelle sowie auf den Zufahrtsstraßen Mönchbergerstraße, Grafenbergstraße und Rosengartenstraße in der Zeit zwischen 6.30  und 18 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Stadtverwaltung bittet darum, diese Bereiche möglichst zu umfahren. Alle Eltern werden gebeten, an diesem Tag, die Kindergarten- und Schulkinder nicht mit dem Auto zu bringen.
 
Ab 15. Oktober beginnt in Kayh kurzfristig die Betreuung von weiteren 15 Kindern im Alter zwischen 0 und 6 Jahren in dem Interimsgebäude. Bislang gab es in Kayh eine Kita mit drei Gruppen für insgesamt 60 Kinder. Künftig kommt die neue zweigruppe Ganztageskita dazu, um dem gestiegenen Bedarf gerecht zu werden.