Presseservice

Textilien, Gesang, Ausstellung


Das nächste Vernetzungsangebot im Klosterhof findet am Donnerstag, 20. September, ab 18 Uhr statt. Zu Gast sind die Schloßbergquilterinnen und der Liederkranz Herrenberg. 
 
Bei dem zwanglosen Treff präsentieren sich dieses Mal die Herrenberger Schloßbergquilterinnen mit ihrer künstlerischen Gestaltung von Textilien. Weiter informieren die Damen über ihr aktuelles Ausstellungsprojekt. Als weitere Gruppe des Abends stellt der Liederkranz Herrenberg sein vielseitiges musikalisches Angebot vor und lädt zu seinem neuen Projektchor „Klangzeit“ ein.
 
Im zweiten Teil des Abends wird die vierte Ausstellung im Klosterhof eröffnet. Dieses  Mal weisen Fotos der Langen Nacht der Kulturen 2016 auf die nächste Lange Nacht der Kulturen in Herrenberg am Samstag, 6. Oktober 2018 hin. Im Klosterhof sind unter dem Titel „#4 Erinnerungen - LaKuNa 2016“ Fotos zu sehen, die Vertreterinnen und Vertreter aus Bürgergruppen gemacht haben. Parallel dazu werden in der Stadtbibliothek Fotos von Wolfgang Schmidt gezeigt, der die LaKuNa 2016 dokumentiert hat.