Presseservice

Neubau der Grundschule Haslach beginnt


Demnächst beginnen die Bauarbeiten für den Neubau der Grundschule Haslach. Das Projekt gehört zu den bedeutendsten Investitionen im aktuellen Haushaltsjahr. Nach den Entwürfen des Stuttgarter Büros "Drei Architekten" entsteht in Haslach eine neue Schule für die Klassen 1 bis 4. Zum Spatenstich mit Oberbürgermeister Thomas Sprißler am Donnerstag, 4. April, um 17 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Baugrundstück in der Hornbergstraße 7.
 
Bei dem Termin sind Oberbürgermeister Thomas Sprißler, Ortsvorsteher Dieter Ulmer und Architekt Harald Konsek dabei. Außerdem gibt es Snacks und Getränke.

Neubau mit drei Einheiten

Insgesamt investiert die Stadt Herrenberg rund 7,4 Millionen Euro in das neue Schulhaus in Haslach. Der Neubau gliedert sich in drei Einheiten, die die drei Nutzungsansätze widerspiegeln: Neben den vier Grundschulklassen sollen darin eine zusätzliche Kita-Gruppe und ein Gemeinschaftsbereich unterkommen, der für Sport- und Bewegung ebenso genutzt werden kann wie für Veranstaltungen von Kita, Schule oder den örtlichen Vereinen. Pünktlich zum Schuljahr 2020/2021 soll der Neubau fertig sein.