Presseservice

Wie tickt Ausbildung bei der Stadt Herrenberg?


Neun Schülerinnen und Schüler machten sich in den Osterferien schlau, wie das Leben nach der Schule für sie aussehen könnte. Bereits zum achten Mal bot die Stadt Herrenberg eine Praktikumswoche in den Osterferien an. Und wieder einmal wurde das Angebot von den jungen Leuten gerne genutzt.
 
Die Auszubildenden aus der Stadtverwaltung hatten sich ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für die Jugendlichen einfallen lassen. Ein Rundgang zu verschiedenen städtischen Einrichtungen, Präsentation der vielfältigen Ausbildungsberufe und spielerisches Kennenlernen der Stadt Herrenberg waren Aktionen des theoretischen Teils. Zwei Tage waren die Praktikantinnen und Praktikanten dann in unterschiedlichen Bereichen der Stadt, vom Bürgerschaftlichen Engagement bis zum Amt für Technik, Umwelt, Grün, eingesetzt und schnupperten Praxis-Luft.
Rechnungen buchen, Verträge erstellen oder auch Knöllchen verteilen stand beispielsweise auf dem Programm. „Es war ein toller Einblick in die Stadt Herrenberg“, so die Teilnehmerin Anna-Lena Döffinger aus Aidlingen. Christine Geisler, Schülerin im Herrenberger Andreae-Gymnasium hätte sogar gerne noch einen zweiten Bereich kennengelernt.
Höhepunkt und Abschluss der Woche  war das Bewerbertraining. Wie sieht ein gutes Anschreiben aus? Übungen für Gruppen- und Einzelgespräche und der Besuch von Personalleiterin Anja Sobkowiak boten den interessierten Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, aus erster Quelle zu erfahren, auf was es bei der Bewerbung ankommt. Dass die Praktikantinnen und Praktikanten ihre Ferien für die Berufsorientierung geopfert haben, haben sie allesamt nicht bereut.
 
Für Fragen rund um das Thema Ausbildung bei der Stadt Herrenberg stehen Clivia Schuker und Nadja Fauß aus der Personalabteilung unter der Telefonnummer 924 391 bzw. -379 gerne zur Verfügung. Zudem findet sich viel Wissenswertes zum Thema Ausbildung auf der Herrenberger Homepage www.herrenberg.de.

Auszubildende und Praktikanten bei der Stadt