Presseservice

Keine Altpapierabfuhr in der Altstadt am Samstag


Die geplante Altpapierabfuhr in der Herrenberger Altstadt am kommenden Samstag, 29. Juni, wird wegen des Altstadtlaufes auf Montag, 1. Juli 2019, verlegt. Die Bewohner werden deshalb gebeten, die Altpapiertonnen erst am Sonntagabend oder am frühen Montagmorgen hinauszustellen. 
 
Bedingt durch die Sperrungen und Verkehrsbeeinträchtigungen in der Herrenberger Altstadt, die zwangsläufig mit dem Altstadtlauf verbunden sind, konnten bereits in den letzten Jahren in diesem Bereich die Altpapiertonnen nicht am jeweils geplanten Samstagstermin geleert werden. In der Folge blieben die vollen Altpapiertonnen in den Altstadtgassen stehen und bildeten damit eine potenzielle Gefahr, vor allem durch die damit verbundene hohe Brandgefahr. Gerade in einer Fachwerkstadt wie Herrenberg ist es aber außerordentlich wichtig, während einer Veranstaltung wie dem Altstadtlauf die Brandlast so gering wie möglich zu halten.
 
Deshalb wurde mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises vereinbart, dass in der Altstadt der Leerungstermin für die Altpapiertonnen vom Samstag, 29. Juni, auf Montag, 01. Juli 2019, verschoben wird. Die Anwohner der Altstadt werden dringend gebeten, ihre Altpapiertonnen erst am Sonntagabend oder am Montagmorgen bis spätestens 06:00 Uhr rauszustellen.