Presseservice

Wanderung zum Schönbuchturm


Anlässlich des Tags der Aussichten findet in Herrenberg am Sonntag, 30. Juni, eine geführte Wanderung zum Schönbuchturm statt. Treffpunkt mit Wanderführerin Charlotte Tremmel ist um 10 Uhr am Bahnhofsvorplatz.

Die Strecke führt über den Jerg Ratgeb Skulpturenpfad zum Marktplatz, an der Stiftskirche vorbei bis auf den Schlossberg. Entlang alter Streuobstwiesen und Steinbrüche gibt es immer wieder Gelegenheiten, die Blicke weit in die umgebende Streuobstwiesenlandschaft schweifen zu lassen. Am Ziel der Wanderung offeriert der 30 Meter hohe Schönbuchturm auf drei Plattformen fantastische Ausblicke in verschiedene Richtungen. Der Rückweg geht nur bergab. Müde Wanderinnen und Wanderer haben die Möglichkeit, dafür den Bus zum Bahnhof zu nehmen. Die Veranstaltung dauert etwa fünf Stunden, die Strecke beträgt rund 8 Kilometer. Gutes Schuhwerk wird empfohlen und es sollte Verpflegung mitgebracht werden. Für dieses kostenlose Angebot der Stadt Herrenberg ist eine Anmeldung erforderlich – entweder per E-Mail an ktm@herrenberg.de oder unter Telefon 07032/924-320.