Netiquette für die Social-Media-Kanäle der Stadt Herrenberg

Auf den Social-Media-Kanälen der Stadt Herrenberg informiert die Stabsstelle für Steuerung und Kommunikation über die Arbeit der Stadtverwaltung und über aktuelle Geschehnisse in Herrenberg. Genauso wichtig wie die Information ist uns der Dialog mit Euch – daher freuen wir uns über Kommentare und Beiträge sowie konstruktive und sachliche Diskussionen!

Kommentare und Beiträge zu unseren veröffentlichten Inhalten und Beiträgen mit Bezug zur Stadt Herrenberg oder zur Arbeit der Stadtverwaltung sind ausdrücklich erwünscht. Alle Diskussionsteilnehmerinnen und Diskussionsteilnehmer sollen sich frei äußern können, niemand soll dabei ausgeschlossen werden.

Daher: Beachtet beim Verfassen eines Kommentars oder Beitrags bitte Folgendes:

  • Bezieht Euch auf das Thema des Posts: Beiträge, Kommentare oder Links, die nichts mit dem Thema eines Posts zu tun haben, sind nicht erwünscht. Das gilt auch für Kommentarfluten oder Wiederholungen immer gleicher Kommentare unter verschiedenen Beiträgen. In diesen Fällen behalten wir uns eine Löschung vor.
  • Beleidigt und provoziert niemanden: Verzichtet auf Beleidigungen, Verleumdungen und persönliche Provokationen, ebenso auf üble Nachrede, Schmähungen von Personen oder Organisationen oder vulgäre Beiträge. Gewaltverherrlichende, diskriminierende, rassistische, fremdenfeindliche, sexistische, menschenverachtende oder verfassungsfeindliche Beiträge haben hier keinen Platz.
  • Bleibt konstruktiv und sachlich: Kommentare und Beiträge, auch bei inhaltlichen Differenzen, müssen konstruktiv und sachlich formuliert bleiben.
  • Bleibt respektvoll und höflich: Ein respektvolles und höfliches Miteinander ist die Grundlage für einen konstruktiven Dialog. Bitte wählt einen Ton, den ihr auch in einem persönlichen Gespräch anschlagen würdet – und in dem Ihr selbst angesprochen werden möchtet. Beachtet auch: In Großbuchstaben zu schreiben, gilt im Netz als schreien. Weder die Nutzerinnen und Nutzer noch die Redaktion möchten sich anschreien lassen.
  • Begründet Eure Meinung – besonders, wenn Ihr (konstruktiv) widersprechen möchtet.
  • Bleibt fair: Behandelt Eure Gesprächspartner so, wie Ihr selbst behandelt werden möchtet. Und bedenkt dabei: Sarkasmus und Ironie führen in virtuellen Diskussionen schnell zu Missverständnissen.
  • Stellt sicher, dass Ihr die Rechte zur Verbreitung der von Euch veröffentlichten Inhalte habt. Zitate müssen als solche gekennzeichnet sein, beachtet das Urheberrecht.
  • Respektiert die Persönlichkeitsrechte Eurer Mitmenschen und das Recht am eigenen Bild. Veröffentlicht keine persönlichen, schützenswerten Daten, wie Adressen oder Telefonnummern – nicht von anderen und auch nicht von Euch selbst.
  • Keine persönlichen Anliegen: Bitte äußert Euch nur zu Themen, die Ihr auch sonst in der Öffentlichkeit besprechen würdet. Anfragen zu persönlichen Anliegen gehören nicht hierher. Die richtigen Ansprechpersonen für eure persönlichen Anliegen findet Ihr hier: www.herrenberg.de/verwaltungsaufbau. Gerne könnt Ihr uns auch über unsere Social-Media-Kanäle eine persönliche Nachricht senden oder und per E-Mail an stadt@herrenberg.de kontaktieren – wir helfen gerne weiter. Wir versuchen, Eure Fragen schnellstmöglich zu beantworten. Manches können wir jedoch nicht aus dem Stehgreif beantworten und manchmal müssen wir dazu die entsprechenden Informationen von Kolleginnen und Kollegen einholen. Wir hoffen auf Euer Verständnis, dass das nicht immer direkt geschehen kann – speziell außerhalb unserer Bürozeiten und an den Wochenenden.
  • Um niemanden auszuschließen, soll möglichst die deutsche Sprache verwendet werden.
 

Netiquette

Grundsätzlich sind wir an einem lebendigen Austausch und konstruktiven Rückmeldungen zu unseren Beiträgen interessiert. Dabei müssen wir auf die folgenden Diskussionsregeln bestehen:
  • Auf unseren Social-Media-Kanälen hat jede Form der Diskriminierung oder Diffamierung von Menschen oder Gruppen keinen Platz, insbesondere nicht aufgrund deren Herkunft, Religion, Nationalität, körperlicher Verfassung, sexueller Identität, Geschlechts, Einkommensverhältnisse oder ihres Alters. Entsprechende Äußerungen sind auch nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt.
  • Beleidigende, volksverhetzende, ehrverletzende, pornografische, hetzerische, jugendgefährdende oder gar strafbare Äußerungen werden gelöscht.
  • Nicht belegbare Theorien oder nicht belegte Behauptungen und Verdächtigungen werden ebenfalls entfernt, insbesondere, wenn sie ehrverletzend oder geschäftsschädigend sind.
  • Kommerzielle Inhalte und Werbung, Wahl- oder Parteienwerbung, Aufrufe zu Demonstrationen, Kampagnen und Petitionen sowie sogenannter Spam werden entfernt.
  • Externe Links können eine Bereicherung für Diskussionen sein. Wir behalten uns jedoch vor, verlinkte Inhalte zu überprüfen und gegebenenfalls die URL oder den gesamten Kommentar bei Verstößen des verlinkten Inhalts gegen die Netiquette zu entfernen. Falls wir Links in Kommentaren stehen lassen: Die Große Kreisstadt Herrenberg ist dafür nicht verantwortlich.
  • Kommentare, die automatisch/maschinell generiert wurden (insbesondere Bots) oder offensichtlich Teil einer Kampagne sind (Shitstorms), können ebenfalls entfernt bzw. deren Absender blockiert werden.
  • Ständige Wiederholungen des gleichen Inhalts oder Spam werden gelöscht.
  • Kommentare, die sich als falsch oder unwahr herausstellen, werden nachträglich gelöscht.

Wir behalten uns vor, im Fall von Verstößen einzelne Beiträge zu löschen. Insbesondere Beleidigungen oder solche Inhalte, die Persönlichkeitsrechte, Rechte Dritter oder Urheberrechte verletzen sowie Spam und Werbung werden entfernt. Wir behalten uns außerdem vor, bei schweren oder wiederholten Verstößen Nutzerinnen und Nutzer von unseren Kanälen auszuschließen. Wenn sich Nutzerinnen und Nutzer von Kommentaren distanzieren, die gegen die Netiquette verstoßen, und versichern, den Diskussionsrahmen künftig einzuhalten, ist der Ausschluss nur vorübergehend.

Bitte beachtet außerdem:

Alle Nutzerinnen und Nutzer sind für die von ihnen veröffentlichten Beiträge selbst verantwortlich.

Alles, was Ihr auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlicht, ist mit Eurem Profil als Absender verknüpft und öffentlich sichtbar.

Wir wünschen bereichernde Auseinandersetzungen mit unseren Beiträgen und einen interessanten Meinungsaustausch!

Bei Fragen zur Netiquette oder unserm Social-Media-Angeboten schreibt uns gerne eine Nachricht!