Nachricht

Weihnachtssingen auf dem Marktplatz


Beim traditionellen Weihnachtssingen auf dem Herrenberger Marktplatz am vierten Adventssonntag, 23. Dezember, sind alle eingeladen, mitzusingen, sich von der weihnachtlichen Stimmung anstecken zu lassen und Familie, Freunde und Bekannte zu treffen.
 
Alle Jahre wieder lädt die Chorgruppe Herrenberg am vierten Adventssonntag zum gemeinsamen Weihnachtssingen auf den Herrenberger Marktplatz ein: Am Sonntag, 23. Dezember, 17 Uhr, ist es wieder soweit. Männerchöre und gemischte Chöre aus Affstätt, Deckenpfronn, Haslach, Herrenberg, Kayh, Kuppingen, Nufringen, Oberjesingen und Rohrau werden Lieder wie „Herbei, oh Ihr Gläubigen“, „O du wundervolle Weihnachtsstimmung“ oder „Fröhliche Weihnacht überall“ anstimmen. Mit dabei sind auch die jüngsten Sängerinnen und Sänger der ChorrageKids aus Haslach mit ihrer Leiterin Astrid Andersson. Die Leitung der Männerchöre übernimmt Martin Falk. Astrid Beuth wird die gemischten Chöre dirigieren.
 
Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich bei Glühwein oder Kinderpunsch auszutauschen und zu begegnen. Diese Aktion, die bereits zum 57. Mal stattfindet, wird von der Kreissparkasse Böblingen, der Stadt Herrenberg sowie der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg unterstützt. „Wenn am Ende des Singens aus den Kehlen aller Anwesenden ‚O du fröhliche‘ erschallt, dann kann man voller Freude dem Heiligen Abend entgegenfiebern,“
freut sich Organisator Günther W. Bsonek.