Nachricht

Russland zu Gast in Herrenberg


18 Schülerinnen und Schüler des Klassischen Gymnasiums Nr. 610 aus Sankt Petersburg sind vom 24. Juni bis 3. Juli zu Gast bei Schülern des AGH.
 
Die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 16 Jahren besuchen in Sankt Petersburg die 9. Klasse, ebenso wie ihre Gastgeber aus Herrenberg. Der Austausch besteht bereits seit 1993 und wird bis heute mit viel Freundschaft, Freude und gegenseitigem kulturellen sowie sprachlichem Interesse und Engagement getragen und gepflegt. Er wurde von Gisela Reichert-Borowsky, einer ehemaligen Russischlehrerin und Begründerin des Faches Russisch am Andreae-Gymnasium, ins Leben gerufen.
Die 26 Schülerinnen und Schüler der aktuellen Russischklasse 9 des AGH geben sich gemeinsam mit ihren Lehrerinnen viel Mühe, die Zeit für ihre Gäste unvergesslich zu machen.
Am 25. Juni wird mit einem Empfang der Stadt Herrenberg um 10.15 Uhr im Ratssaal gestartet. Auch danach stehen spannende Ausflüge auf dem Programm: So zum Beispiel ein Besuch der Staatsgalerie in Stuttgart. Neben einer Führung im Schloss Ludwigsburg und im Blühenden Barock, besichtigen die Klassen zudem auch Heidelberg und Tübingen.