Nachricht

Kostenlose Shuttle-Busse zum Stadtfest


Ein kostenloser Shuttlebus-Service verbindet beim Stadtfest vom 19. bis 21. Juli die Stadtteile mit der Kernstadt. Besucherinnen und Besucher können am Freitag- und Samstagabend ihr Auto stehen lassen und bequem mit dem Bus zur größten Herrenberger Hocketse gelangen.

Eine Strecke führt von Oberjesingen über Kuppingen und Affstätt zur Stadthalle, die andere Route beginnt in Haslach und steuert die Kernstadt über Gültstein, Mönchberg und Kayh an. Am frühen Freitag- und Samstagabend, ab 17:15 bzw. 17:30 Uhr, fahren die Busse von den Stadtteilen in Richtung Herrenberg, zwischen 18.00 und 1.00 Uhr nachts geht es dann stündlich wieder retour. Die Abfahrtszeiten und Haltestellen des Shuttlebusses werden am 18. Juli im Amtsblatt veröffentlicht und sind auf der städtischen Homepage unter www.herrenberg.de/stadtfest zu finden.

Wegen der Baustelle auf dem Seeländerareal stehen dieses Jahr weniger Parkplätze zur Verfügung. Die Stadtverwaltung rät deshalb, den kostenlosen Bus-Service oder andere öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Wer trotzdem mit dem eigenen Pkw anreisen will, folgt am besten dem Parkleitsystem der Stadt zu den öffentlichen Parkplätzen und -häusern. Parkplätze gibt es an der Stadthalle, auf dem Festplatz und an der Alten Kreisstraße Richtung Wertstoffhof. Zusätzliche sind kostenlose Parkplätze auf dem Parkplatz der Firma Feinmetall in der Zeppelinstraße 8 ausgewiesen. Vom Parkplatz Längenholz erreicht man das Stadtfest zu Fuß in wenigen Minuten.