Nachricht

Neuer Gemeinderat konstituiert sich


Gemeinderat 2029 bis 2024

Die konstituierende Sitzung des Gemeinderates und die Verpflichtung der Stadträtinnen und Stadträte für die Legislaturperiode 2019 bis 2024 fand am Dienstagabend (23. Juli 2019) in der Alten Turnhalle statt. Stellvertretend für alle neuen und wiedergewählten 32 Gemeinderäte hat Oberbürgermeister Thomas Sprißler, zugleich Vorsitzender des Gemeinderates, das jüngste Gremiumsmitglied Leonie Zerweck (GRÜNE) auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Amtspflichten verpflichtet. Öffentlich sprach sie die Verpflichtungserklärung stellvertretend für alle nach. Sie lautet: „Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Stadt gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern.“

Der OB gratulierte den Gewählten und wünschte für die neue Wahlperiode eine faire und konstruktive Zusammenarbeit. Er betonte: Bei Gemeinderat und Verwaltung handele es sich nicht um Regierung und Opposition, sondern um zwei Organe, die zusammenarbeiten. Ebenso wies er auf die Pflichten der ehrenamtlichen Stadträtinnen und Stadträte hin, wie sie in der Gemeindeordnung festgehalten sind: „Das Gemeinwohl der Stadt ist das, was wir gemeinsam im Auge behalten müssen, denn darauf sind wir verpflichtet.“

 www.herrenberg.de/gemeinderat