Nachricht

Bescheid für zweite Förderphase


Demokratie leben! kann in Herrenberg in die zweite Förderphase 2020-2024 gehen: Jetzt hat das Team Beteiligung und Engagement den Zuwendungsbescheid erhalten.
 
Vanessa Watkins und Manuela Epting (Team BE) freuen sich mit Stefanie Hiesel vom Stadtjugendring e.V. (Kooperationspartner des Programms) über diese Zusage: „In der Förderphase 1 haben wir tolle Projekte angestoßen, wie z.B. die Nur-Mut-Ausstellung, die Weiterbildungsreihe für Ehrenamtliche Jetzt HEBT´S! oder die Denkwerkstätten zu „Demokratie & Religion“ – wir freuen uns riesig auf kommende Aktionen“, meint Vanessa Watkins für den Begleitausschuss.
Stefanie Hiesel genießt den Erfolg des Herrenberger Modells vom Jugendforum: "Viele Kommunen hatten echte Schwierigkeiten ein Jugendforum bei sich zu etablieren, da wurden wir immer wieder um Rat gefragt und geben gerne unsere Erfahrungen weiter.“ Das Erfolgsmodell „Jugendforum in Herrenberg“ kann jetzt in den nächsten Jahren fortgesetzt werden. Neben der Jugendbeteiligung wird der Fokus der Beteiligung auch darüberhinaus gesetzt, z.B. beim städtischen Leitbild-Prozess. Hier wird es im Sinne von Demokratie leben! darum gehen, Menschen zu erreichen, die aktuell in Beteiligungsprozessen und politischen Gremien unterrepräsentiert sind.