Nachricht

Herrenberg präsentiert sich auf der Urlaubsmesse


Gleich mehrfach präsentiert sich Herrenberg dieses Jahr auf Europas größter Urlaubsmesse, der CMT – Caravan, Motor, Touristik. Die Stadt Herrenberg hat ihren Auftritt am Montag, 13. Januar, bei der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH in der Oskar Lapp Halle (Halle 6), Stand 6E50.


Interessierte erhalten vielfältige Anregungen für einen Aufenthalt in Herrenberg und lernen die Stadt und den Schönbuch als wertvollen Erholungsraum kennen. Wer den Stand der Stadt besucht, kann auch genussreich erfahren, was Herrenberg an hervorragenden regionalen Produkten zu bieten hat.
 
Der Heimat- und Geschichtsverein Kayh wird stellvertretend für die zahlreichen Vereine in Herrenberg die Stadt auf der Urlaubsmesse vertreten und für die Gäustadt werben. Mit ihrer traditionellen Tracht ziehen die Vereinsmitglieder die Aufmerksamkeit der Messebesuchenden auf sich. Zudem wird das Team der Herrenberger Bonilla Pralinenmanufaktur einige Köstlichkeiten mitbringen.
 
Am Samstag, 11. Januar, ist die Citymanagerin Lidija Müller am Stand der Freizeitregion Heckengäu & Schönbuch (Halle 6, Stand 6E50) vertreten. Begleitet wird sie von Familie Nölly vom Herrenberger Hotel Hasen. Am Sonntagvormittag, 12. Januar, wird Stadtführer Reiner Kaupat am Stand der Deutschen Fachwerkstraße (Halle 9, Stand 9D38) auf Herrenberg aufmerksam machen.
 
Die CMT findet vom 11. bis 19. Januar 2020 in den Messehallen Stuttgart statt. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.