Nachricht

Unterstützung der Jugendarbeit


Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates stimmte am 3. Februar einem höheren Zuschuss für das Projekt Patenschaft Schule-Beruf zu.

Patenschaft Schule-Beruf ist ein Projekt in der Trägerschaft des Stadtseniorenrats Herrenberg, das dieser in Kooperation mit dem Stadtjugendring und dem Verein für Jugendhilfe entwickelte und durchführt. Seit 2006 unterstützt die Stadt Herrenberg die Koordinationsstelle des Projekts im Umfang einer geringfügigen Beschäftigung. Bislang konnte die Projektkoordinatorin durch die Akquise von Sponsoren- und Fördergeldern über den städtischen Zuschuss hinaus in einem Umfang von 65 Stunden monatlich beschäftigt werden. Durch die geänderten Rahmenbedingungen bei Förderanträgen und die geringeren Sponsorengelder war dies so nicht mehr möglich. Deshalb hat der Stadtseniorenrat die Erhöhung des städtischen Zuschusses beantragt. Der Verwaltungsausschuss stimmte dafür, den städtischen Zuschuss für die Koordinationsstelle von derzeit jährlich 6.240 auf 15.000 Euro zu erhöhen.