Nachricht

Neue Baubürgermeisterin gewählt


Das Führungstrio an der Spitze der Stadt Herrenberg ist wieder komplett: Gestern Abend hat der Gemeinderat Susanne Schreiber mit großer Mehrheit zur Nachfolgerin von Baubürgermeister Tobias Meigel gewählt. Die 45-jährige Schreiber ist derzeit noch Baubürgermeisterin in Filderstadt. Finanzbürgermeister Stefan Metzing wird als Erster Bürgermeister künftig Oberbürgermeister Thomas Sprißler vertreten. Dieses Amt hatte bisher Tobias Meigel inne, der in der Sitzung verabschiedet wurde.


„Ich habe Respekt vor der Aufgabe, aber auch die Energie und Lust für dieses Amt“, sagte Susanne Schreiber nach ihrer Wahl. Nach dem Architekturstudium hatte Schreiber zunächst in einem Planungsbüro und im Bauverwaltungs- und Stadtplanungsamt in Reutlingen gearbeitet. 2015 wechselte sie als Leiterin des Stadtplanungsamts zur Stadt Nürtingen. Seit 2018 ist sie Baubürgermeisterin in Filderstadt. Die 45-Jährige lebt in Reutlingen, ist verheiratet und hat drei Kinder. Sie wird in Herrenberg für die Bereiche Stadtentwicklung und Grundstücksverkehr, Baurecht, Gebäudemanagement, Tiefbau, Feuerwehr, Klimaschutz sowie für Technik, Umwelt und Grün mit rund 200 Mitarbeitenden verantwortlich sein. Wann genau sie ihre neue Stelle als Bürgermeisterin antreten wird, steht noch nicht fest.
 
Für die Stelle mit der offiziellen Bezeichnung „Beigeordnete/r für das Dezernat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt mit der Amtsbezeichnung Bürgermeister/in“ waren insgesamt 15 Bewerbungen eingegangen. Außer Susanne Schreiber hatten sich am Dienstag im Gemeinderat noch Angelika Garthe, Leiterin des Stadtplanungsamtes in Rottenburg, und Holger Kurz, Stadtbaumeister und Leiter des Stadtplanungsamtes in Bad Dürrheim vorgestellt. Die geheime Wahl fiel dann eindeutig aus: Von 32 möglichen Stimmen erhielt Susanne Schreiber 26 Stimmen, Angelika Garthe drei Stimmen und Holger Kurz eine Stimme. Zwei Stimmen waren ungültig.

Stefan Metzing künftig Erster Bürgermeister

Stefan Metzing wurde im Anschluss an die Wahl der neuen Baubürgermeisterin mit eindeutiger Mehrheit zum Ersten Bürgermeister gewählt: Er erhielt 31 von 32 Stimmen, eine Stimme war ungültig. Metzing ist seit Mai 2019 Finanzbürgermeister von Herrenberg, davor war er fünf Jahre als Stadtkämmerer tätig. „Ich bringe 20 Jahre Erfahrung in Herrenberg mit, kenne sozusagen den Laden und fühle mich gut gerüstet für die Aufgabe als Erster Bürgermeister“, erklärte Stefan Metzing.


Verabschiedung Tobias Meigel

Offiziell verabschiedet wurde in der Sitzung der scheidende Baudezernent Tobias Meigel. Er leitete mehr als fünf Jahre das Baudezernat und wechselt am 1. Juni zum Stuttgarter Büro Reschl Stadtentwicklung. Dort übernimmt er ab Januar 2021 die Aufgabe eines geschäftsführenden Gesellschafters. OB Thomas Sprißler dankte Tobias Meigel für seinen Einsatz für die Stadt Herrenberg. „5 1/2 Jahre lang hast du die Geschicke der Stadt Herrenberg mitbestimmt und mitgeprägt und die Felder, für die du verantwortlich warst, erfolgreich gestaltet. Dass Herrenberg sich in dieser Zeit im Sinne einer nachhaltigen und integrierten Stadtentwicklung weiterentwickelt, war dir dabei stets eine Herzensangelegenheit.“

Neue Baubürgermeisterin Susanne Schreiber
Die neue Baubürgermeisterin bei ihrer Vorstellung im Gemeinderat.