Nachricht

Entdeckungstour um und in der Stiftskirche


Eine Führung um und in der Stiftskirche findet am Sonntag, 27. September, statt. Auch wer glaubt, die Stiftskirche gut zu kennen, kann bei dieser Führung Neues entdecken. Kunsthistorikerin Dr. Michaela Bautz hat bei ihren Recherchen zum neuen Stiftskirchenführer ganz genau hingeschaut und dabei so manche interessante Einzelheit entdeckt. Bei diesem Termin stehen der Architekturschmuck und Teile der Innenausstattung im Mittelpunkt, auch die Baugeschichte wird erläutert. Treffpunkt für dieses kostenlose Angebot der Stadt ist um 15 Uhr vor der Stiftskirche.
 
Wegen der aktuellen Corona-Verordnung (Stand 01.07.2020) können maximal 20 Personen an den Führungen teilnehmen. Deshalb ist eine Anmeldung vorab beim Amt für Wirtschaftsförderung und Kultur per E-Mail unter ktm@herrenberg.de oder per Telefon 07032 924 320 erforderlich.
 
In der Stiftskirche und im Glockenmuseum gelten gesonderte Hygieneregeln, vor allem das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Voraussetzung. Weitere Informationen sind unter herrenberg.de/stadtfuehrungen zu finden.