Nachricht

Arbeiten im Bereich der Ampel bei Polizeischule


Ab Montag, 28. September, führt der Landkreis Böblingen im Bereich der Ampel bei der Polizeischule (B 14) Tiefbauarbeiten durch. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Mittwoch, 30. September. In dieser Zeit kommt es zu Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmenden.

Voraussichtlich ab 1. Oktober werden wieder alle Spuren zur Verfügung stehen; die provisorische Ampel bleibt jedoch noch etwas länger stehen, bis der Beton ausgehärtet ist. Bereits in der Woche vor Baustart (vom 21. bis 25. September) wird eine provisorische Fußgängerampel aufgestellt und die Baustelle eingerichtet. Der Landkreis und die Stadt bitten alle Betroffenen um Verständnis für die Baumaßnahme.