Nachricht

Neuer Imbissstand auf dem Wochenmarkt


Der Wochenmarkt in Herrenberg erhält ab Dienstag, 27. Oktober, Zuwachs. In Zukunft wird es jeden Dienstag auf dem Wochenmarkt einen Grill-Imbiss geben, an dem Thüringer Bratwürste verkauft werden. Betrieben wird der Stand von Christoph Hagedorn.
 
Somit vervielfältigt sich das bereits bestehende Essensangebot, das aus zwei Metzger- und drei Obst- und Gemüseständen, sowie einem Käse-, einem Bäcker-, einem italienischen Feinkost- und einem Fischstand besteht.
 
Aufgrund der aktuellen Situation bittet die Stadtverwaltung, bei der Veranstaltung die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) zu beachten. Gemäß der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (Stand 18. Oktober) herrscht überall dort Maskenpflicht, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, so auch potenziell auf dem Wochenmarkt.
 
Der Herrenberger Wochenmarkt findet dienstags und samstags von 7 bis 13 Uhr aktuell wegen Corona auf dem Unteren Graben – und nicht auf dem Marktplatz – statt.
 
www.herrenberg.de/markt