Nachricht

Corona-Quarantäne in der Kita Haslach


In der städtischen Kindertageseinrichtung im Herrenberger Stadtteil Haslach bleibt eine der vier Gruppen ab sofort bis 5. November geschlossen. Ein Kind, das die Einrichtung besucht, wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Das Gesundheitsamt hat die Quarantäne angeordnet für das betroffene Kind, seine gesamte Gruppe sowie die Geschwisterkinder. Deshalb müssen insgesamt 4 Mitarbeitende und 15 Kinder diese und nächste Woche zuhause bleiben. Die anderen Gruppen der Einrichtung können regulär geöffnet bleiben.