Nachricht

B 296: Linksabbiegespur wird verlängert


Pressemitteilung des Landkreises Böblingen

Der Landkreis Böblingen verlängert die Linksabbiegespur von der B 296 in Richtung Gewerbegebiet Gültstein in Fahrtrichtung von Tübingen nach Herrenberg.


Dazu wird die bestehende Fahrbahn verbreitert, um die notwendige Aufstelllänge der Linksabbiegespur zu gewährleisten. Hierfür muss ein Einbahnverkehr auf der B 296 ab der Autobahnanschlussstelle Herrenberg bis zur Zufahrt Gewerbegebiet Gültstein K1036 eingerichtet werden. Die Bauarbeiten dauern von Montag, 16. November, 9 Uhr bis Sonntag, 29. November. Während der zweiwöchigen Bauzeit kann in Fahrtrichtung von Tübingen nach Herrenberg weiterhin gefahren werden.

Umleitung nach Tübingen

In Fahrtrichtung von Herrenberg nach Tübingen wird eine überörtliche Umleitung über das Gewerbegebiet Gültstein und den Anschluss Mönchberg ausgeschildert. Die Umleitungsstrecke ist auf eine Fahrbahnhöhe von 4,00 Metern begrenzt.
Die Autobahnzu- und -abfahrten können weiterhin regulär genutzt werden. Von Richtung Herrenberg kommend muss dazu die kurze Umleitung gefahren werden.
Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmenden und Anlieger um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Baustellen-Infos online

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land gibt es im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de.