Nachricht

Exotischer Ausflug bei der Interkulturellen Schreibwerkstatt


Interkulturelle Schreibwerkstatt
Die Teilnehmerinnen der Interkulturellen Schreibwerkstatt vor ihrem selbst geschmückten Bäumchen in der Altstadt.

Bei ihrem Treffen im Dezember am Samstag, 12. Dezember, haben die Teilnehmerinnen der Interkulturellen Schreibwerkstatt die Gedichtform Pantun ausprobiert. Diesmal diente vor allem die Winter- und Weihnachtszeit als Inspiration.
 
In der Interkulturellen Schreibwerkstatt haben die Teilnehmerinnen am vergangenen Samstag die Versform des malaiischen Pantun ausprobiert. Dabei wiederholt sich jede Verszeile, wobei Zeile 2 und 4 einer Strophe zu Zeile 1 und 3 der nächsten werden. Jede Strophe hat also vier Zeilen. Diesmal wurden neben Engeln auch ein Fuchs, eine Taube und eine Katze als Protagonisten eingesetzt. Dieser, laut Kursleiterin Ingrid Kahlig, „Tanz mit der Form“, stieß bei allen Beteiligten auf große Freude, da man in eine bestehende Form schreiben, gleichzeitig aber auch kreativ mit Sprache umgehen kann.

Welche Themen die Gruppe, bei ihren Treffen behandelt, legt sie selber fest. Für das Jahr 2021 ist schon ein Text zum Thema „Krise – bewältigt?“ geplant, der beim Schreibwettbewerb des Kreisseniorenrats Böblingen eingereicht werden kann.

Kooperation

Die Interkulturelle Schreibwerkstatt ist ein Angebot der städtischen Integrationsarbeit in Kooperation mit der freiberuflichen Journalistin und Sprachdozentin aus Herrenberg Ingrid Kahlig.

Text von Santina Intemperante

Engel
 
Die Engel steigen herab
Nur in dieser einen Nacht
Sie stehen uns bei in dieser Zeit
In der Corona Weihnachtszeit
 
Nur in dieser einen Nacht
Ist endlich wieder Leben in der Stadt
In der Corona Weihnachtszeit
Braucht es mehr Engel – zu jeder Zeit.
 
Ist endlich wieder Leben in der Stadt
Mein Herz fühlt nicht mehr so matt
Braucht es mehr Engel – zu jeder Zeit
Ich wünsche mir Liebe und Heiterkeit
 
Mein Herz fühlt nicht mehr so matt
Die Engel steigen herab
Ich wünsche mir Liebe und Heiterkeit
Sie stehen uns bei in dieser Zeit


Text von Zehra Budak-Bednarik

 

(1) Ein Fuchs im Winterwald
(2) Er bringt Farbe in die Kälte
(3) Hat er die Weihnachtsgans gestohlen?
(4) Ein hungriger Fuchs
 
(2) Er bringt Farbe in die Kälte
(5) Farbtupfer im Schnee
(4) Ein hungriger Fuchs
(6) Ein Schlauer in der Schneelandschaft
 
(5) Farbtupfer im Schnee
(7) Seine Wärme in der Kälte
(6) Ein Schlauer in der Schneelandschaft
(8) Er ist frech und hungrig
 
(7) Seine Wärme in der Kälte
(1)  Ein Fuchs im Winterwald
(8) Er ist frech und hungrig
(3) Hat er die Weihnachtsgans gestohlen?