Nachricht

Horber Straße am Reinhold-Schick-Platz nur einspurig befahrbar


Aus Gründen der Verkehrssicherheit kann der Reinhold-Schick-Platz weiterhin nur einspurig von der Horber Straße aus angefahren werden. Die derzeitige Witterung verhindert, dass die notwendigen Markierungsarbeiten auf der Horber Straße durchgeführt werden. Die Haltbarkeit der Markierungen kann bei Kälte, Nässe und Salz auf der Straße nicht gewährleistet werden. Die Markierungen sind für die Inbetriebnahme der gesamten Ampelanlage am Reinhold-Schick-Platz jedoch zwingend notwendig. Um dennoch einen besseren Verkehrsfluss an diesem Knotenpunkt zu erzielen, wird die Grünphase der Ampel an der Horber Straße nochmals verlängert.
 
Am Mittwoch, 16. Dezember, erfolgt die Freigabe des Knoten Raistinger Straße/Horber Straße/Goethestraße für Anlieger. Am Freitag, 18. Dezember, wird die Horber Straße im Bereich zwischen Goethestraße/Raistinger Straße und Schillerstraße/Im Vogelsang ebenfalls wieder für Anlieger und Linienverkehr freigegeben. Auch das derzeit bestehende Einfahrverbot in die Straße Im Vogelsang von der Horber Straße wird dann aufgehoben.