Nachricht

Neues Schulhaus öffnet seine Tore


Auch an der Grundschule Haslach lief am Montag, 22. Februar, der Schulbetrieb in Form von Wechselunterricht an. Das Gebäude wurde Ende 2020 fertiggestellt, im Januar 2021 erfolgte der Umzug. Aufgrund der corona-bedingten Schulschließungen konnten bisher nur die Kinder in der Notbetreuung dort lernen. Mit der schrittweisen Öffnung der Schulen und Kitas in Baden-Württemberg kommt ab sofort mehr Leben in das neue Schulhaus.
 

Großprojekt mit vielfältiger Nutzung

Der Neubau gliedert sich in drei Einheiten, die die drei Nutzungsansätze widerspiegeln: Neben vier Grundschulklassen kommen darin eine zusätzliche Kita-Gruppe, die bereits im November 2020 den Betrieb aufgenommen hat, und ein Gemeinschaftsbereich unter. Dieser dient einerseits der Essensversorgung, kann andererseits aber auch für Sport und Bewegung sowie für Veranstaltungen von Kita, Schule oder den örtlichen Vereinen genutzt werden. Der Bau begann im April 2019, fertiggestellt wurde das Schulhaus Ende 2020. Die Stadt investierte rund 7,4 Millionen Euro in das Großprojekt – insgesamt liegen die Kosten im Rahmen.

Haslach Grundschule Präsenzunterricht / Foto: Holom