Nachricht

Jetzt stadtnavi-App testen


Das stadtnavi wird noch smarter und benutzerfreundlicher: Auch Dank der weiteren Fördermittel des Bundes konnte in den vergangenen Monaten eine App für das stadtnavi entwickelt werden. Ab sofort stehen die vorläufigen Beta-Versionen zum Testen zur Verfügung.

„Immer wieder haben Benutzerinnen und Benutzer den Wunsch nach einer App für das stadtnavi geäußert“, berichtet Ansgar Engbert von der Stabsstelle Klimaschutz, der das Projekt koordiniert. „Umso mehr freue ich mich, dass die beiden Beta-Versionen jetzt zum Testen zur Verfügung stehen.“

Alle, die möchten, können die Beta-Versionen ab sofort testen und dazu direkt über die App Rückmeldung geben. So leisten sie mit ihrem Wissen und ihren Ideen einen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität und besseren Stadtluft in Herrenberg. „Wir freuen uns, wenn wir auf Fehler, die eventuell noch unentdeckt geblieben sind, aufmerksam gemacht werden und erfahren, wie ihnen die App gefällt“, sagt Engbert.

Wer ein Endgerät mit Android-System hat, kann die App über diesen Link https://play.google.com/apps/testing/com.test.stadtnaviApp kostenlos herunterladen. Alle mit Apple-Endgeräten können die App über folgenden Link installieren: https://testflight.apple.com/join/QaC8z0fo.

So geht es weiter

Nach einer kurzen, intensiven Testphase, soll die stadtnavi-App bereits Ende Juni in den App-Stores von Google und Apple zur Verfügung stehen.

Über das stadtnavi

Das stadtnavi steht allen kostenlos unter www.stadtnavi.de (Beta-Version zum Testen: https://herrenberg.beta.stadtnavi.eu) sowie künftig auch als App zur Verfügung. Die Mobilitätsplattform „made in Herrenberg“ basiert auf einem Open-Source-Ansatz und hat das schnelle und umweltfreundliche Navigieren zum Ziel. Das Projekt wird umgesetzt durch die Stadt Herrenberg und wird als Teil des Modellstadt-Projektes finanziell gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Das Kartenmaterial wird von OpenStreetMap bezogen.