Nachricht

Auf den Spuren von Jerg Ratgeb


Jerg Ratgeb zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern des 16. Jahrhunderts. Zur Erinnerung an diesen Künstler hat eine Bürgergruppe in Herrenberg einen Skulpturenpfad geplant und dafür 25 Werke namhafter Künstler aus Baden-Württemberg und darüber hinaus gewonnen. Bei einer Führung am Sonntag, 4. Juli, mit Walter Grandjot bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die unterschiedlichen bildhauerischen Materialien und Techniken, welche die Bildhauer bei den verschiedenen Skulpturen angewandt haben.

Lothar Hudys Werk "Ratgebs Kopf"Das Werk „Ratgebs Kopf“ von Lothar Hudy steht in der Bahnhofsstraße.

Treffpunkt für diese Führung ist um 15 Uhr am Bahnhofsvorplatz. Der Skulpturenpfad beginnt am Bahnhof und führt durch die Altstadt bis zum Schlossberg hinauf. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Diese Führung ist ein kostenloses Angebot der Stadt Herrenberg. Wer an der Führung teilnehmen möchte, muss sich anmelden: unter Telefon 07032 924-320 oder per E-Mail an ktm@herrenberg.de. Bei allen Führungen gelten folgende Corona-Regelungen: Es sind Gruppen bis 20 Personen einschließlich der Gästeführerin/des Gästeführers erlaubt. Die Testpflicht für Führungen im Freien entfällt aktuell, da die Inzidenz unter 35 liegt.