Nachricht

Weitere Bauarbeiten bei Kaufland-Kreuzung erforderlich


Im Bereich der Kaufland-Kreuzung sind weitere dringende Asphaltarbeiten erforderlich: Zunächst wird der Einmündungsbereich Nagolder Straße/Schießtäle am 5. und 6. Juli für den Kfz-Verkehr voll gesperrt; im Anschluss daran folgt am 8. und 9. Juli in der Nagolder Straße nach Einmündung Mühlstraße ebenfalls eine Vollsperrung für den Kfz-Verkehr auf der Fahrspur stadtauswärts. Die Bauarbeiten haben auch Auswirkungen auf den Busverkehr.

Zunächst erfolgen Asphaltarbeiten im Bereich der Einmündung Schießtäle in die Nagolder Straße im Auftrag der Straßenmeisterei Böblingen. Grund hierfür sind massive Straßenschäden, die die Verkehrssicherheit der Straße stark beeinträchtigen.

Während der Bauarbeiten am 5. und 6. Juli wird der Kfz-Verkehr über die Nagolder Straße – Steinbeisstraße – Schießtäle und in Gegenrichtung bzw. über die Nagolder Straße – Kalkofenstraße – Schießtäle und in Gegenrichtung umgeleitet. Zudem kann der Citybus der Linie 780 die Haltestelle „Schießtäle“ nicht anfahren.

Im Anschluss daran starten die Bauarbeiten in der Nagolder Straße: Hier muss die Fahrspur stadtauswärts bei der Kaufland-Kreuzung nach Einmündung der Mühlstraße am Donnerstag, 8. Juli, und Freitag, 9. Juli, neu asphaltiert und für den Kfz-Verkehr voll gesperrt werden. Grund hierfür ist der Wasserrohrbruch am 1. Juni, der erhebliche Straßenschäden verursacht hat. Aufgrund der zeitgleichen Bauarbeiten im Bereich der Kaufland-Kreuzung für die künftige dynamische Verkehrssteuerung im Rahmen des Projektes „Modellstadt für saubere Luft“ konnten diese Straßenschäden zunächst nur provisorisch repariert werden. In der kommenden Woche erfolgen nun die abschließenden Asphaltarbeiten.

Umleitung 8. und 9. Juli

Während der Bauarbeiten am 8. und 9. Juli wird der überörtliche Verkehr wie folgt umgeleitet: Nagolder Straße (B 296) – Mühlstraße (B 296) – Zeppelinstraße (K 1047) – K 1081 und weiter in Richtung Nagold. Aus dem Gebiet Schießtäle wird der Verkehr zusätzlich über Schießtäle – Steinbeisstraße – Nagolder Straße umgeleitet.

Die Asphaltarbeiten haben auch Auswirkungen auf den Busverkehr: Während die Citybuslinie 780 den Busbahnhof wie gewohnt anfahren kann, müssen die Busse Richtung Nagold über das Schießtäle – Steinbeisstraße umgeleitet werden.