Nachricht

#HierWirdGeimpft


Im Lauf der deutschlandweiten Aktionswoche #HierWirdGeimpft findet in Herrenberg eine weitere Impfaktion ohne Termin am Donnerstag, 16. September, statt. Im Testzentrum am Hasenplatz, Hindenburgstraße 38, können sich alle Bürgerinnen und Bürger von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr impfen lassen.

Vier und drei Wochen nach den vorherigen Impfterminen besteht damit die Gelegenheit, die Zweitimpfung und damit den vollständigen Impfschutz zu erhalten. Wer einer Gruppe mit entsprechender Priorisierung angehört, kann hier auch eine Drittimpfung erhalten. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe von BioNtech und Janssen (Johnson & Johnson). Die Impfung wird durch ein mobiles Impfteam des Kreisimpfzentrums (KIZ) durchgeführt und von Dr. Jochen Vetter unterstützt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer sich impfen lassen möchte, muss folgende Dokumente mitbringen: Personalausweis und falls möglich Versicherungskarte, Impfpass und Allergieausweis. Die Teststation ist am 16. September geschlossen.

Jetzt Impfangebote nutzen

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts sind 66 Prozent der Menschen in Deutschland mindestens einmal geimpft. „Jetzt gilt es die Ärmel hochzukrempeln und zusammen gegen Corona aktiv zu werden“, sagt Erster Bürgermeister Stefan Metzing und appelliert an alle, die Aktion am 16. September oder andere Impfangebote im Landkreis zu nutzen, denn: „Wer sich schützt, schützt auch andere und trägt dazu bei, dass wir die Krise bewältigen können.“ Außerdem dankt er allen Beteiligten, die die Impfaktion auf die Beine stellen und unterstützen.

Kreisimpfzentrum täglich geöffnet

Das Impfzentrum des Landkreises Böblingen in der Messehalle Sindelfingen ist bis Ende September täglich geöffnet und bietet Impfmöglichkeiten mit und ohne Termin an. Weitere Informationen auf der Internetseite www.lrabb.de/corona-impfung