Dienstleistung

Weihnachtsmarkt Organisation

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Kultur organisiert den jährlich stattfindenden Weihnachtsmarkt in Herrenberg. Er findet immer am 2. Adventswochenende statt.
^
Mitarbeiter
^
Verfahrensablauf
Die Ausschreibung zur Bewerbung  erfolgt mehrmals von Mitte Februar bis Ende April des Veranstaltungsjahres im Amtsblatt. Gäubote und Kreiszeitung erhalten die Ausschreibung nachrichtlich.

Die Bewerbungsfrist läuft am 31. Mai des Veranstaltungsjahres ab.

Die Bewerberauswahl erfolgt Anfang/Mitte Juli. Es steht lediglich eine begrenzte Anzahl von Marktständen zur Verfügung. Die Zahl der Bewerbungen liegt in etwa doppelt so hoch. Deshalb gelten folgende Auswahlkriterien:
Herrenberger Vereine und Organisationen mit anerkannter Gemeinnützigkeit haben Vorrang bei einem attraktiven weihnachtlichen Angebot. Für übrige Bewerber gilt als vorrangiges Auswahlkriterium das attraktive weihnachtliche Angebot.




^
Erforderliche Unterlagen
Bewerbungsformular
^
Frist/Dauer
Bewerbungsfrist: 31. Mai des Veranstaltungsjahres