Dienstleistung

Geschirrmobil ausleihen

Geschirr leihen statt Müllberge produzieren: Für Feste und Veranstaltungen mit vielen Gästen verleiht die Stadt Herrenberg Teller, Tassen und Besteck im Geschirrmobil. Eine hochwertige, nachhaltige und günstige Alternative zum Einweggeschirr.
Das Amt für Technik, Umwelt, Grün halten zwei komplett augestattete Geschirrmobile bereit. Die Ausstattung reicht für Veranstaltungen mit bis zu 250 Gästen zum Kaffee bzw. 500 Gästen zum Essen, variiert also  je nach Teller- und Bestecksortenbedarf.

Ausstattung

  • 490 Porzellan-Teller flach 24cm
  • 180 Porzellan-Teller tief 21cm
  • 500 Porzellan-Teller flach 19cm
  • 60 Porzellan-Suppenschalen
  • 270 Kaffee-Becher
  • 500 Messer
  • 500 Gabel
  • 250 Löffel
  • 250 Kaffeelöffel
  • 1 Geschirrspülmaschine
  • 1 Gläserspülmaschine
  • Diverse Spülkörbe und Transportbehälter.

(Geringfügige Abweichungen zum Bestand sind möglich)

^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Voraussetzungen

Führerschein Klasse BE

Das Geschirrmobil (Anhänger) verfügt über ein zulässiges Gesamtgewicht von zwei Tonnen. Auf einen entsprechenden Führerschein mit entsprechendem Zugfahrzeug ist daher zu achten. Der Abholer bestätigt dies mit seiner Unterschrift.

Zeitraum

Um Frostschäden zu vermeiden, kann das Geschirrmobil im Zeitraum zwischen 1. November und 28. Februar NICHT ausgeliehen werden.
Über eine Ausleihe im Monat März wird situativ und witterungsbedingt entschieden.
^
Verfahrensablauf
Wenn Sie ein Geschirrmobil ausleihen wollen, wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Hohmann im Amt für Technik, Umwelt, Grün:

Telefonnummer 07032 9424-18
E-Mail tug@herrenberg.de

Kaution und Mietkosten sind zwingend im Vorfeld zu zahlen. Sonst kann das Geschirrmobil nicht ausgegeben werden.

Das Geschirr muss in einem sauber gereinigten und trockenen Zustand zurückgegeben werden. Das Geschirrmobil enthält eine Geschirrspülmaschine für Geschirr und eine für Gläser.

^
Frist/Dauer
Die Reservierung ist ein Jahr im Voraus möglich. Mit einer frühzeitigen Reservierung stellen Sie sicher, dass zum gewünschten Zeitpunkt ein Geschirrmobil zur Verfügung steht.
^
Kosten/Leistung
Die Miete eines Geschirrmobils für bis zu fünf Tage kostet 80,00 Euro. Zusätzlich müssen 160,00 Euro Kaution hinterlegt werden.

Die Gesamtsumme muss bis spätestens zwei Wochen vor dem Ausleihtermin ohne gesonderte Aufforderung an die Stadtkasse überwiesen werden. Ohne Zahlungseingang kann das Geschirrmobil nicht ausgegeben werden.

Bankverbindung:
Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE25 6035 0130 0001 0013 21
BIC: BBKRDE6BXXX


Die Reinigung von verschmutzem Geschirr oder Geschirrmobil sowie der Ersatz für zerbrochenes oder fehlendes Geschirr und Besteck werden nach Aufwand  berechnet.
^
Online-Verfahren
Reservierung via E-Mail möglich unter tug@herrenberg.de