Dienstleistung

Engagement-Förderung

Sie möchten selbst aktiv werden und ein eigenes Projekt zum Wohle der Gemeinschaft umsetzen? Finanzielle Unterstützung bieten Ihnen zwei Herrenberg-spezifische Förderprogramme, die ehrenamtliche Projekte in der Mitmachstadt fördern.

Herrenberger Bürgertopf – Das Förderprogramm für Bürgerprojekte in Herrenberg

 
Sie haben eine Projektidee, die dem Gemeinwohl dient und zur nachhaltigen und guten Entwicklung Herrenbergs beiträgt?
Mit dem Bürgertopf fördert die Stadt Herrenberg Projekte von Herrenberger Bürgerinnen und Bürgern, die im Sinne des  Stadtentwicklungsprozesses Herrenberg 2020 sind. Insgesamt stehen im Bürgertopf 200.000 Euro zur Verfügung. Sie können sich hierzu gern beraten lassen von Vanessa Watkins, Referentin für Bürgerprojekte.

Herrenberger Projektepool – Das Förderprogramm für bürgerschaftliche Kleinprojekte


Soziale Projekte, die in Herrenberg Toleranz fördern, soziale Kompetenzen ausbauen und Vorurteile abbauen werden über den Projektepool finanziell unterstützt. Gefördert werden Einzelprojekte mit bis zu 500 Euro und Netzwerkprojekte mit bis zu 1000 Euro. Voraussetzung ist, dass eine zentrale Komponente des Projekts in Bürgerengagement stattfindet.

Zuschuss für Fairtrade-Familie Herrenberg


Jedes Mitglied der Fairtrade-Familie Herrenberg kann bei bis zu zwei Aktionen im Jahr finanziell unterstützt werden (ausgenommen Einzelhändler und Gastronomen). Bezuschusst werden Aktionen rund um den Fairen Handel. Die Unterstützung erfolgt durch die Erstattung von Ausgaben bis zu einem Wert von 50 € (bei 2 Aktionen im Jahr insgesamt maximal 100 €).
^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu