Erfahren Sie mehr

Wir freuen uns über neue und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Überzeugen Sie sich von unseren Vorteilen als Arbeitgeberin.

Wir bieten Ihnen

Durch spezielle Integrationsmaßnahmen ermöglichen wir Ihnen einen guten Start in unserer Stadtverwaltung. Die Wissensweitergabe von der Stelleninhaberin oder dem Stelleninhaber an die Nachfolge erfolgt durch unser Wissensmanagement gezielt.

Speziell für Führungskräfte wird das Onboarding um ein individuelles Coachingangebot ergänzt.
Die Arbeitswelt verändert sich – daher bieten wir Ihnen unterschiedliche Arbeits(zeit)modelle an, die sich an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Durch einen Gleitzeitahmen vereinbaren Sie Ihre Arbeitszeit flexibel und individuell zwischen 6 und 20 Uhr mit Ihrer jeweiligen Führungskraft. Im Fokus steht dabei selbstverständlich die Leistungserbringung für unsere Kundinnen und Kunden.

Ob Teilzeit, Job-Sharing oder Homeoffice - die Stadt Herrenberg unterstützt Sie, eine gesunde Balance zwischen Ihrer Arbeit und Ihrem Privatleben zu finden. Zusätzlich darf jeder mobil arbeiten, sofern die Aufgaben dies zulassen. Mobiles und flexibles Arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld ist für uns eine Selbstverständlichkeit! Neue Formen des agilen Arbeitens schaffen Vertrauen sowie zusätzliche Freiheiten und machen die Stadt Herrenberg fit für die Zukunft!

Mobiles Arbeiten

Wir haben Arbeitsplätze, die Ihnen mobiles Arbeiten ermöglichen. Den Arbeitsort können Sie so flexibel und an der jeweiligen Leistungserbringung angepasst bestimmen. In unserem neuen Verwaltungsgebäude "Seeländer" fördern wir Ihre Kreativität zudem durch Creative Workspaces.

Projektorientiertes Arbeiten

Wir leben projektorientiertes Arbeiten! Dies ermöglicht jeder Projektleitung, von der Vorstellung des Projektes bei der Verwaltungsspitze bis hin zum Gemeinderat das Projekt eigenständig zu vertreten. So kommen Projekte schnell voran, Meinungen finden Gehör und es bleiben genügend Spielräume für eigene, kreative Ideen. Bei der täglichen Arbeit und insbesondere in Projekten arbeiten wir hierarchie- und ämterübergreifend dynamisch zusammen. Dabei verwenden wir einheitlich das Projektmanagementtool pm.kiss.

Neben vielfältigen Weiterbildungs- und Seminarangeboten für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unterstützt ein internes Führungskräfteentwicklungsprogramm speziell die Führungskräfte sowie Projektleitungen. Unser Ziel sind hierarchieübergreifend professionelle und rollenklare Führungskräfte, die ihre Führungsaufgaben selbstverständlich wahrnehmen und mit modernem Führungswissen ihren Verantwortungsbereich gestalten.

Durch flache Hierarchien fördern wir von Beginn an die Eigenverantwortung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gleichzeitig ermöglichen wir Ihnen auf vielfältige Weise den persönlichen und fachlichen Fortschritt. Entdecken Sie neue Wege - bei der Stadt Herrenberg stehen Ihnen alle Türen offen! Gemeinsam setzen wir Ihre Pläne in die Tat um und unterstützen Sie bspw. finanziell bei einem berufsbegleitenden Studium. Sie stehen bei uns im Mittelpunkt, weshalb uns Ihre Entwicklung ein besonderes Anliegen ist!

Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen während der Schwangerschaft mit detaillierten Informationen zum Mutterschutz und der Elternzeit in unserem Schwangerschaftspaket. Nachdem der Nachwuchs auf der Welt ist, bieten wir Vätern und Mütter Eltern- und Familienzeit sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Durch unser Rückkehrmanagement werden Sie aktiv auf Ihren Wiedereinstieg vorbereitet. So kommen Mütter und Väter wieder leichter in den Beruf zurück
Engagement zahlt sich für Sie aus! Neben einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, gibt es bei der Stadt Herrenberg eine leistungsorientierte Bezahlung (LOB) für Beschäftigte sowie Beamte und die Möglichkeit eines verkürzten Stufenaufstiegs. Bei sehr guter Leistung ist eine schnelle Beförderung der Beamtinnen und Beamten für uns selbstverständlich. Zudem verkürzen wird die Probezeit der Beamtinnen und Beamten mit entsprechender Leistung.

Projektleitungen haben bei uns eine besondere Verantwortung. Dies wird bei der Stellenbewertung entsprechend berücksichtigt.
Die betriebliche Gesundheitsförderung nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein. Wir unterstützen mit attraktiven Angeboten das gesundheitsbewusste Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Von A wie After Work Fitnessmix bis Z wie Zumba umfasst unser internes Kursprogramm eine breite Palette gesundheits- und leistungssportlicher Aktivitäten. Zusätzliche Betriebssportgruppen wie Nordic Walking oder Fußball und ein jährlicher Gesundheitstag begeistern langfristig für die eigene Gesundheit.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können zudem kostenlos vor der Arbeit oder in der Mittagspause die städtischen Bäder nutzen. Für Dienstfahrten stehen Pedelecs an einigen Verwaltungsstandorten zur Verfügung. Um den Wohlfühlfaktor am Arbeitsplatz zu erhöhen, werden zusätzlich ergonomische Büromöbel und kostenloser Sprudel bereitgestellt.
Damit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst schnell und umweltfreundlich zur Arbeit kommen, planen wir zeitnah die Einführung eines Mobilitätszuschusses. Sie erhalten dann 40 % bzw. maximal 40 € monatliche Bezuschussung. Durch die Gewährung eines finanziellen Zuschusses möchten wir einen Anreiz zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs bieten.
Durch Mitarbeiterbefragungen und Führungsfeedbackprozesse findet Ihre Meinung Gehör. Unser Ziel ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

Engagement zahlt sich übrigens auch dann aus, wenn es um neue Ideen geht, denn mit unserem Ideenmanagement belohnen wir Sie für Ihren Erfindergeist. Für jede eingereichte Idee, die von uns umgesetzt wird, werden Sie finanziell belohnt!
Wir leben Vielfalt und sind hierauf besonders stolz! Wir setzen auf die Unterschiedlichkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und nutzen ihre vielfältigen Erfahrungen, Kompetenzen und Perspektiven.

Chancengleichheit wird bei uns großgeschrieben! Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder Weltanschauung, unabhängig einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität sind uns sehr willkommen. Aktuell beschäftigen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus zwölf Nationen.

Wir stehen für die Chancengleichheit von Männer und Frauen im Beruf ein, weshalb bei uns Frauen in leitenden Führungspositionen eine Selbstverständlichkeit sind. Auch Führung in Teilzeit ist bei uns möglich.