Einkaufen & Märkte

In Herrenberg laden viele kleine inhabergeführte Geschäfte zum ganz besonderen und persönlichen Einkaufserlebnis mit Flair und fachkundiger Beratung ein. Einkaufen in den verkehrsberuhigten Gassen der Altstadt  bedeutet entspanntes Einkaufen in gemütlicher Atmosphäre. Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Nähe.


Märkte in Herrenberg

In Herrenberg ist das ganze Jahr über Marktsaison. Ganz gleich ob der Wochenmarkt mit seinem frischen Angebot, oder die bunt gemixte Vielfalt der Krämermärkte,  für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Die Herrenberger Märkte sind Treffpunkte. Hier trifft nicht nur Vielfalt auf Frisches und Regionales auf Mediterranes, hier trifft man und begegnet sich.

Märkte in Herrenberg

Der Wochenmarkt findet jeden dienstags und samstags  von 07:00 bis 13:00 Uhr auf einem der schönsten Marktplätze Württembergs mitten in Herrenberg statt! Genießen Sie den Einkauf marktfrischer Produkte mitten in der Altstadt.
Die vier Krämermärkte von Herrenberger finden in der Altstadt statt und erstrecken sich in den Straßen: "Auf dem Graben", "Tübinger Straße" und "Schulstraße". Eine Ausnahme stellt der Faschingsmarkt dar, der nur "Auf dem Graben" und in der Schulstraße stattfindet, da die Tübinger Straße aufgrund des Faschingsumzuges nicht belegt werden kann.

Termine

Der Fasnetsmarkt findet immer am Faschingsdienstag statt, der Pfingstmarkt immer am Dienstag vor Pfingsten, Herbstmarkt ist am 4. Dienstag im September und der Weihnachtsmarkt präsentiert sich am Dienstag vor dem 2. Advent.

Bewerbung

Der Weihnachtsmarkt mit über 50 dekorierten Marktständen und einem bunten Angebot sorgt für weihnachtliches Ambiente auf dem Herrenberger Marktplatz. Er findet jedes Jahr am 2. Adventswochenende statt. Auch in den Teilorten finden an unterschiedlichen Adventswochenenden Weihnachtsmärkte statt.

Bewerbung
Alljährlich kommen die Pferdefreunde am Fasnachtsdienstag beim traditionellen Herrenberger Pferdemarkt auf ihre Kosten. Der traditionelle Markt mit Zuchtpferdeprämierung findet den Vormittag über auf der Festwiese am Fuße des Schlossbergs statt.
Einmal im Jahr präsentieren sich Unternehmerinnen in der Stadthalle mit handgemachten oder fairen oder regionalen Produkten. Der Brot- und Rosenmarkt wird vom Gleichstellungsbüro und von den Herrenberger Unternehmerinnen organisiert.

Brot- und Rosenmarkt