Herrenberger Straßenmusikfestival 2019

Zum achten Mal findet am Freitag, 12. Juli 2019, das Herrenberger Straßenmusikfestival im Rahmen der Sommerfarben statt. Interessierte Musikerinnen und Musiker können sich jetzt online für einen Auftritt bewerben.

Bewerbungsphase bereits abgeschlossen.

Die Bewerbungsrunde lief bis 31. Januar 2019. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Über das Festival

Für 20 Interpreten gibt es Auftrittsmöglichkeiten. Es wird zweimal eine Stunde gespielt und zwar „unplugged“, da kein Strom zur Verfügung steht. Beginn des Festivals ist um 16 Uhr, anschließend wird bis zirka 21 Uhr in den Straßen gespielt. Währenddessen hört eine Jury die Künstler an und wählt drei Musiker*innen oder Bands aus, die dann jeweils den Titel „Sieger/ Siegerin Straßenmusikfestival Herrenberg“ erhalten. Diese drei Sieger*innen treten abends ab 21 Uhr nochmal beim Finale auf der großen Marktplatzbühne auf. Den Musikern winkt eine Antritts-Gage von 100 Euro pro Band. Hinzu kommen Fahrtkostenersatz bis maximal 50 Euro (0,30 Euro pro Kilometer Anfahrtsweg) und für die drei Finalisten eine Zusatzgage in Höhe von 50 Euro. Gage und Fahrtkosten werden gegen Quittung am Veranstaltungstag in Bar ausgezahlt. Außerdem können die Künstlerinnen und Künstler fleißig Hutgeld sammeln.