Station

Station 20: Stefan Eipper, Engel und Geschundener

71083 Herrenberg
Stadtteil: Kernstadt
Holzskulptur von Stefan Eipper

Stefan Eipper
Engel und Geschundener / Angel and ravaged man, 1999
Holz, 200 x 200 x 40 cm Private Leihgabe

Der Engel ist liegend abgebildet, so wie auf mittelalterlichen Heiligenbildern. Die liegende Form ist zugleich Schutzgestus. Der Geschundene erinnert in seiner Längung an Arbeiten  Giacomettis. Durch die grobe Bearbeitung wird das Leidererfüllte eindrücklich betont. Die Gruppe steht in der Tradition des  deutschen Expressionismus.

Stefan Eipper, *1967 in Herrenberg, Freie Kunstschule Nürtingen.