Station

04 NS-Herrschaft

Hasenplatz
71083 Herrenberg
Stadtteil: Kernstadt


Ausschnitt aus dem Gäuboten von November 1933


NS-Herrschaft


Propaganda, richterliche Gewalt, Bedrohung - die Herrschaft des NS-Regimes ging nicht spurlos an Herrenberg vorbei! In Herrenberg und der Umgebung gab es bereits seit den Anfängen der Diktatur eine breite Zustimmung im Volk und nur geringen Widerstand, so konnte sich die NSDAP hier gut etablieren. Der Ort, an dem Sie aktuell stehen, ist ein Beispiel dafür, wie sich die Herrschaft derNationalsozialisten in Herrenberg zeigte, so hieß der heutige „Hasenplatz“ bis ins Jahr 1945 noch „Adolf-Hitler-Platz“.
 
Neben den Umbenennungen bedeutender Plätze oder Straßen, zeigte sich die Herrschaft auch in der Herrenberger Tageszeitung „Gäubote“, die zur damaligen Zeit viel rechte Propaganda publizierte. Gesteuert durch den Zeitgeist, den Druck von Seiten der Regierung und die Existenzangst, waren rechte Parolen und stimmungsvolle Reden des „Führers“ keine Seltenheit in der Presse.
 
Allerdings weitete sich die Herrschaft des NS-Regimes noch über die reine Begeisterung und Beeinflussung der Massen aus. Die justizielle Sicherung der Alleinherrschaft gegenüber politischen Gegnern spürte der Gültsteiner Jakob Aicheler am eigenen Leib, nachdem er sich in der Kneipe „Krone“ in Gültstein negativ über Hitler äußerte.
 
Hier eine Zusammenfassung des Gerichtsverfahrens:
19.4.1938: Aicheler kommt wegen politischer Beschimpfung in Untersuchungshaft
23.4.1938: Amtsleiter Marquardt stellt Antrag für Gerichtsverfahren an den
Kreisleiter
13.5.1938: Einleitung Gerichtsverfahren am Amtsgericht Herrenberg
18.6.1938: Weiterleitung des Falles an den Oberstaatsanwalt des Landesgerichts
Stuttgart mit Stellungnahme vom Oberstaatsanwalt
13.7.1938: Hauptverhandlung des Prozesses in Tübingen
21.7.1938: Weiterleitung des Falles nach Stuttgart an ein Sondergericht des
Oberlandesgerichts Stuttgart
Urteil: Jakob Aicheler wird zu 8 Monaten Haft verurteilt
28.11.1938: Jakob Aicheler tritt seine Haftstrafe an
 
Sie hören eine kurze Zusammenfassung zur NS-Herrschaft in Herrenberg: