Erlebnis rund um den Turm: keine Langeweile möglich!

Rund um den Schönbuchturm gibt es zahlreiche Angebote, die zu mehr Aktivität einladen. Voll aktiv oder entspannt locker läßt sich hier ein erlebnisreicher und ausgefüllter Tag verbringen.
Der Waldseilgarten bietet jede Menge Kletterspaß: Aus einer Höhe von 4 bis 13 Metern können die Besucherinnen und Besucher den Schönbuch aus einer ganz neuen Perspektive kennen lernen. Sieben verschiedene Parcours mit insgesamt mehr als 70 Stationen bieten Herausforderungen und Nervenkitzel für alle Altersgruppen.
Was gibt es es Schöneres als sich mit einem gepackten Picknick-Korb auf den Weg zu machen und am lauschigsten Plätzchen im Schönbuch die Decke aufzuschlagen? Wo sich Picknickplätze und Grillhütten im Schönbuch befinden, kann man auf der interaktiven Karte des Schönbuch Portal nachschauen. Ein schöner Grillplatz mit Waldspielplatz befindet sich unmittelbar am Waldseilgarten.
Das Naturfreundehaus liegt unmittelbar am Parkplatz des neuen Schönbuchturmes und bietet Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten an.
Nicht weit enfernt vom Schönbuchturm befindet sich ein Damwildgehege. Das Schaugehege existiert seit 1961 und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien.
Vom Schönbuchturm als Startpunkt lassen sich eine Vielzahl von Ausflügen und Wanderungen unternehmen. Unmittelbar am Turm vorbei führt der HW 5 des Schwäbischen Albvereins. Am Waldfriedhof beginnt die ausgeschilderte Landtour Schönbuchtrauf.
Auf der Turm-Tour erreichen Sie in nur 4 Kilometern die Altstadt von Herrenberg. Eine Lauschtour entlang der Turm-Tour informiert an zwölf Hörstationen über die Besonderheiten entlang des Wegs. In den kurzweiligen Hörbeiträgen erfahren Interessierte unter anderem, warum die Häuser auf dem Marktplatz so schief sind, die Stiftskirche eine Zwiebelhaube trägt oder welche Funktion Totholz im Wald hat.
Ein barrierefreier Rundweg von 2 Kilometer Länge startet am Parkplatz Waldfriedhof und führt am Damwildgehege vorbei.

Übrigens:

Der interaktive Tourenplaner des Schönbuch Portals hilft Wanderungen eigenständig zu planen.

Der Schönbuch bietet sich hervorragend für ausgedehnte Laufstrecken und Radtouren an. Mountainbiker kommen bei der Downhill Strecke in der Nähe von Herrenberg voll auf ihre Kosten.
Im Terminkalender des Naturpark Schönbuchs werden Veranstaltungen und besondere Events angezeigt. Die Schönbuch-Naturführer bieten auch Führungen auf Anfrage an.