3000 Schritte Rundgang

Ausgangspunkt dieses ca. 2,4 km langen kulturhistorischen Rundganges ist der Parkplatz am "Roten Meer" auf dem Schlossberg (Joachimsberg). An der ca. 350 jährigen Eiche am "Roten Meer" eröffnen sich herrliche Ausblicke auf das Gäu. Schnell erreicht man den Schlossberg, auf dem im Mittelalter
das Schloss des Pfalzgrafen II von Tübingen stand. 1807 wurde es abgebrochen. Nur der ehemalige Westturm und jetzige Aussichtsturm steht heute noch. Vom Turm präsentiert sich ein wunderbarer Blick auf Stadt und Land. Auf der Hinweistafel, die an der Turmbrüstung angebracht ist, wird ersichtlich, wie das Schlossareal im Mittelalter ausgesehen hat. Die Stiftskirche im Rücken, führt der Weg zurück zum Kanonenbuckel, der sich rund 7 Meter hoch über das Schlossbergplateau erhebt. Vor dem Kanonenbuckel biegt der Weg links den Berg hinunter zum "Birkenwegle", einem der schönsten Wege am Schlossberghang. Auf diesem romantischen Weg geht der Weg am Steinbruch vorbei zurück zum Parkplatz, ca. 45 Min.