Veranstaltung

Mauerseglern in die Kinderstube geschaut

Do, 6. August 2020
19:00-20:15 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Vortrag bietet die Chance, den meist nur über den Dächern zu beobachtenden Ausnahmevogel einmal ganz nah zu erleben.
Die Nestkamera gibt hierzu tiefe Einblicke in die drei Monate, die der Mauersegler während der Aufzucht seiner Jungen hier bei uns verbringt.
Auch für naturinteressierte Kinder und Jugendliche geeignet. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung unter wolfgang.zwick@web.de oder Telefon: 07032/34313 gebeten.
^
Beschreibung

Die Stadt Herrenberg hat 2012 zusammen mit dem Nabu ein Förderprogramm zum Ausbau von Mauersegler-Nistplätzen aufgelegt: „100 Nistplätze für Mauersegler in Herrenberg“. Seither konnte die Zahl der jährlich bei uns geschlüpften Jungvögel zuletzt auf 114 Exemplare gesteigert werden. Dies ist ein schöner Erfolg für die ehrenamtlich tätigen Vogelschützer, wenn man bedenkt, dass die Zahl der Mauersegler insgesamt zurückgeht.

Dr. Wolfgang Zwick hatte im Sommer 2019 das Glück, ein Brutpaar von der Rückkehr aus ihrem Winterquartier über die Paarung, die Bebrütung der Eier, das Füttern der Küken, das Großziehen der Jungvögel bis zu deren Erstausflug in seinem mit Kamera ausgestatteten Nest zu beobachten. Dabei ergaben sich für den Vogelbeobachter erstaunliche Erkenntnisse über diesen Flugkünstler, den die meisten nur von ihren Überflügen hoch am Himmel kennen. Verlässt er doch nur zur Brut seine angestammte Umgebung, den Luftraum.

Ziel des Vortrages mit Videos und Bildern ist es, weitere Begeisterte für diesen außergewöhnlichen Vogel, der 9 Monate im Jahr ausschließlich in der Luft lebt, zu gewinnen. Die Bemühungen, noch mehr Nistplätze für ihn anzubieten, werden nach wie vor von der Stadt gefördert.

Der Vortrag findet am Donnerstag, 6. August  2020 um 19 Uhr im Klosterhof Keller statt. Er richtet sich nicht nur an Erwachsene. Auch Kinder und Jugendliche mit Interesse für die Natur sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

^
Veranstaltungsort
Klosterhof
Bronngasse 13
71083 Herrenberg
Stadtteil: Kernstadt
Die Veranstaltung findet im Klosterhof-Keller statt
Zugang über den Haupteingang
^
Treffpunkt

Klosterhof Haupteingang

^
Kosten

Der Vortrag ist kostenlos.

^
Veranstalter
Dr. Wolfgang Zwick
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken