Veranstaltung

Von Kindern und Hunden-Begegnungen mit Freude und Respekt

Hund und Junge
Fr, 16. Oktober 2020
16:00-17:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
Überall können Kinder großen und kleinen Hunden begegnen. Es ist wichtig, dass Kinder Hunde nicht als "Plüschspielzeug" oder gefährliche Tiere kennenlernen, sondern als das, was sie sind: Lebensgefährten des Menschen mit arteigenen Gefühlen, Bedürfnissen und Ausdrücken. Damit Kinder Freude im Umgang mit unseren vierbeinigen Freunden haben, sollten sie den richtigen Umgang mit bekannten und unbekannten Hunden erlernen. Mithilfe von verschiedenen Arbeitsunterlagen wie Arbeitsblättern, (Rollen-)Spielen, Geschichten u.a., nähern sich die Kinder am Anfang dem Wesen "Hund": Welche Rassen gibt es, welche Tätigkeiten / Berufe können mit Hunden ausgeübt werden? Wie drücken Hunde ihre Gefühle aus? Woran erkennt man einen bösen oder einen ängstlichen Hund? Im Rollenspiel lernen die Kinder richtiges Verhalten im Umgang mit Hunden.
Weil Kinder mit ihrer Liebe oft grenzenlos sind, lernen sie zusammen mit meinem Hund "Fenja" die Grenzen eines anderen Wesens zu akzeptieren. Für so viel Mut erhalten die Kinder beim letzten Termin ein "Hundesicher-Diplom".
Der Kurs ist für Mädchen und Jungs von 6-10 Jahren konzipiert. Die Anwesenheit eines Elternteils pro Kind ist gerne erwünscht.
In Kooperation mit der Familienbildungsstätte.
^
Veranstaltungsort
Volkshochschule Herrenberg
Tübinger Straße 38-40
Im Kulturzentrum Hofscheuer
71083 Herrenberg
Galerie
^
Veranstalter
Volkshochschule Herrenberg
Telefon:
07032 270310
Fax:
07032 270327
Referentin: Martina Schmid
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken