Veranstaltung

Charlotte, Württembergs letzte Königin

Mi, 22. September 2021
20:00-21:15 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vortrag
^
Beschreibung

Im Jahr 2021 wird in Württemberg auf vielfältige Weise des letzten Königs Wilhelm II.
gedacht, der vor genau 100 Jahren in Bebenhausen gestorben ist. Es sind Ausstellungen, Vorträge und eine Buchneuerscheinung geplant. Damit rückt auch seine Gemahlin, Königin Charlotte aus dem Hause Schaumburg-Lippe, wieder mehr in Erinnerung. Sie hat ihn lange überlebt, starb erst nach dem 2. Weltkrieg – da war das Königreich Württemberg längst Vergangenheit und die ehemalige Königin nur noch bei ihren Bebenhäuser Nachbarn bekannt und verehrt. Charlotte tat sich anfangs schwer „im Ländle“ und in ihrer neuen Rolle als Königin und zweite Ehefrau des verwitweten Königs, auch weil ihre Ehe kinderlos blieb und ganz Württemberg auf einen Thronfolger wartete. Wie sie mit Humor und Tatkraft viele Widrigkeiten überwand und eine allseits geachtete Königin wurde, nach der heute noch viele Einrichtungen im Lande benannt sind, wird das Thema des Vortrags sein. 
In Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis
Anmeldung unbedingt erforderlich bis Sa 18.09.2021!

^
Veranstaltungsort
Kelter Kayh
Hauptstraße 27
71083 Herrenberg
Stadtteil: Kayh
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken