Veranstaltung

Montagskino – Alles ist eins, ausser die 0

alles ist eins
Mo, 18. Oktober 2021
20:00-22:00 Uhr
Einlass: ca. 19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Deutschland (2020)
FSK: 6 Jahre
Regie: Klaus Maeck
Genre: Dokumentarfilm
Filmlänge: 96 Minuten
^
Beschreibung

Deutschland (2020)
FSK: 6 Jahre
Regie: Klaus Maeck
Genre: Dokumentarfilm
Filmlänge: 96 Minuten

Wau Holland gründete 1981 zusammen mit anderen deutschen Hackern den legendären Chaos Computer Club. Der setzt sich insbesondere für den Schutz privater Daten, Informationsfreiheit und die Hacker-Ethik ein. Doch besonders durch spektakuläre Aktionen und Hacks und durch Verstrickungen mit Geheimdiensten erlangten sie eine größere Bekanntheit. Dabei steht für den Club vor allem eins im Mittelpunkt: Die Digitalisierung soll nicht nur als Heilsbringer für die moderne Gesellschaft angesehen werden, sondern auch als Regierungstechnik, die unmittelbar mit dem gesellschaftlichen Zusammenhalt korreliert. In Klaus Maecks und Tanja Schwerdorfs Dokumentarfilm wird die Geschichte der Hacker und des Clubs von den Protagonisten persönlich erzählt.

^
Veranstaltungsort
Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg
Stadtteil: Kernstadt
^
Kosten

Eintritt: 7,50 €

^
Hinweise

Tickets für unsere Kinoveranstaltungen können wir leider nicht außer Haus verkaufen.
Deshalb haben Sie hier die Möglichkeit die Tickets telefonisch oder per Mail reservieren:

07032-955 328-0   oder   johannes.storost@mauerwerk.de

Kontaktdatenregistrierung mit „Luca-App“ , „Corona-App“ oder mit Formular…

Unser Montagskino wird unterstützt von der Kreiszeitung Böblinger Bote


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken